Artikel via E-Mail weiterempfehlen


Artikel:

Skalpell statt Gymnastik

Was tun gegen OPs aus ökonomischem Kalkül?

Wenn ein Arzt mit sorgenvoller Miene zur Operation rät, dürften die meisten Patienten aufs medizinische Motiv vertrauen - zu Unrecht? Laut Krankenkassen kommen viele unnötig unters Messer.

Ihre E-Mail-Adresse:*
E-Mail-Adresse Empfänger:*
Betreff*:
Ihre Nachricht:
Sicherheitscode:

Bitte Lösung der gestellten Rechenaufgabe eintragen!
 

Durch Nutzung dieses Services stimmen Sie folgender Bedingung zu:

Wir gehen davon aus, dass der Empfänger mit der Zustellung einverstanden ist. Ihre E-Mail-Adresse wird als Absender im E-Mail eingetragen. So erhalten Sie im Falle eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung.

Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Ihre IP-Adresse im E-Mail-Header hinterlegt und für 2 Monate auch bei uns gespeichert: Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird kma-online die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.