Nach BSG-Entscheidungen

GBA setzt Mindestmenge für Knie-TEP wieder in Kraft

Ab 1. Januar 2015 dürfen Krankenhäuser den Einsatz eines künstlichen Kniegelenks nur noch dann mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnen, wenn sie mindestens 50 Knie-TEP-Operationen im Jahr durchführen.   weiter...

Rheinland-Pfalz

Die erste deutsche Pflegekammer kommt

Krankenschwester am Bett, Patientin

Mit der Verabschiedung des neuen Heilberufegesetzes hat der Mainzer Landtag auch für den Bereich der Pflege die Selbstverwaltung institutionalisiert.   weiter...

Uniklinik Düsseldorf

Muss Matthias Wokittel gehen?

Kaufmännischer Direktor

Die Uniklinik Düsseldorf hat seit Jahren finanzielle Probleme. Doch jetzt bringen die Verluste Düsseldorfs größtes Krankenhaus ernsthaft in die Bredouille, die Kreditwürdigkeit soll bereits in Frage stehen.   weiter...

KV Berlin

Vertreterversammlung leitet Abwahl des Vorstands ein

Es wird enger für den umstrittenen Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin. Die Vertreterversammlung (VV) der Körperschaft hat am späten Donnerstagabend mit deutlicher Mehrheit den Weg für ein Abwahlverfahren frei gemacht.   weiter...

CDU-Parteitag

Spahn zieht ins CDU-Präsidium ein, Gröhe geht leer aus

Der Gesundheitsexperte der Unionsfraktion Jens Spahn ist neues CDU-Präsidiumsmitglied. Nachdem Gesundheitsminister Hermann Gröhe auf dem CDU-Parteitag in Köln seine Bewerbung aus Rücksicht auf den Frauenanteil in dem Gremium zurückgezogen hatte, blieb in einem zweiten Wahlgang eine Kampfkandidatur aus.   weiter...

Rhön-Klinikum

Uniklinik Marburg spart beim Personal

Die Uniklinik Marburg schreibt rote Zahlen und will im kommenden Jahr 44 Stellen abbauen, 20 davon im Pflegedienst berichtet die „Ärzte Zeitung”. Kündigungen seien nicht geplant.   weiter...

Galgenhumor

Obama witzelt über Kritik an Gesundheitsreform und seine Ohren

Trotz mieser Umfragewerte und einer verlorenen Kongresswahl hat US-Präsident Barack Obama seinen Humor anscheinend nicht verloren. Bei einem Live-Auftritt in der beliebten Politsatire-Sendung „The Colbert Report” am Montag ulkte Obama über die Kritik an seiner Gesundheitsreform, seine gesunkene Popularität - und seine großen Ohren.   weiter...

Krankenhausreform

Mehr Macht für den GBA

Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat am 5. Dezember 2014 ihre Eckpunkte zur Krankenhausreform vorgelegt. Über die Ergebnisse der AG gehen die Meinungen auseinander, die Bundesärztekammer kritisierte das Papier als unzureichend. Klar ist aber: Der Gemeinsame Bundesauschuss (GBA) erfährt einen weiteren Machtzuwachs - und finanziert wird die Reform überwiegend auf Kosten der GKV.   weiter...

KV-Berlin

Ärzteverbände machen Front gegen eigenen Vorstand

Was unterscheidet Uli Hoeness vom Vorstand der KV Berlin? Hoeness trat nach der Anklage wegen Steuerhinterziehung als Präsident des FC Bayern zurück. Auch KV-Chefin Angelika Prehn, Stellvertreter Uwe Kraffel und Beisitzer Burkhard Bratzke müssen demnächst wegen des Verdachts der Untreue vor Gericht einen Rücktritt lehnt das Trio jedoch ab. Abwahl oder Abberufung sind derzeit wenig wahrscheinlich. Jetzt machen Hausarztinternisten und Allgemeinmediziner massiv Front, fordern den Rücktritt.   weiter...

Bund-Länder-Arbeitsgruppe

Krankenhausreform unter Dach und Fach

Op, Hände, Klinik

Die "Gemeinsame Arbeitsgruppe zur Reform der Krankenhaus-Versorgung" hat sich am Freitag offenbar auf die Eckpunkte für eine Krankenhausreform in Deutschland verständigt.   weiter...

Prognose des Bundesversicherungsamts (BVA)

Krankenkassenbeiträge dürften 2015 leicht sinken

Die Beitragsbelastung für gesetzlich Versicherte soll dann knapp unter dem diesjährigen Satz von 15,5 % liegen. BVA-Präsident Gaßner warnt zugleich vor einem "Wettbewerb wie bei Tankstellen" zwischen den Kassen über das Schrauben an den Zusatzbeiträgen.   weiter...

Kliniken als Arbeitgeber

Ärzte finden öffentliche Krankenhäuser attraktiver

Für angehende Chefärzte sind Kliniken in öffentlicher Hand die reizvollsten Arbeitgeber. Privatkliniken schrecken dagegen aufgrund ihrer starken ökonomischen Orientierung viele Mediziner ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Personalberatung Rochus Mummert in Kooperation mit Forschern der Universität Freiburg.   weiter...

Gigantische Gesundheitspläne

Deutsche Klinikchefs sollen China helfen

Mit Großprojekten hat Chinas Führung Erfahrung: Seit Mitte der 90 Jahre sind im Rekordtempo Dutzende Flughäfen, das weltgrößte Hochgeschwindigkeitsbahnnetz und Zehntausende Kilometer Schnellstraßen und Autobahnen gebaut worden. Nun will Peking das nächste Megamilliardenprojekt in bahnbrechendem Tempo verwirklichen - und Fachleute aus Deutschland sollen dabei eine führende Rolle übernehmen: die Modernisierung des Gesundheitswesens.   weiter...

Bund-Länder-AG

Wie die Politik die Kliniklandschaft reformieren will

Hermann Gröhe

Die gemeinsame Arbeitsgruppe von Bund und Ländern zur Reform der Krankenhaus-Versorgung hat sich beim Endspurt ihrer Verhandlungen offenbar auf konkrete Eckpunkte eines Umstrukturierungsprogramms für den stationären Sektor verständigt.   weiter...

Albertinen-Stiftung

Sabine Pfeifer übernimmt Geschäftsführung

Sabine Pfeifer ist neue Geschäftsführerin der Albertinen-Stiftung.   weiter...