Gröhe gegen mehr Bundesmittel

Verhandlungen zu Klinikreform starten

Bund und Länder wollen die deutschen Krankenhäuser in einer großen Klinikreform zu höherer Qualität drängen und besser bezahlen.   weiter...

Bund-Länder-Treffen

Kliniken fordern Reformen bei Finanzierung

Mehr als jedes zweite Krankenhaus in Deutschland schreibt rote Zahlen. In vielen Regionen kämpfen Kommunen um den Erhalt der Kliniken vor Ort. Bund und Länder beraten nun über die Finanzierung.   weiter...

Beschluss

Medikamententests in Europa werden leichter

Pharma-Firmen sollen künftig leichter grenzüberschreitende Medikamententests in Europa machen können. Entsprechende Regeln beschlossen die EU-Agrarminister am Montag in Luxemburg.   weiter...

Einkaufstour

Verdi warnt vor Privatisierungswelle bei kommunalen Kliniken

Die Gewerkschaft Verdi befürchtet aufgrund der miserablen Finanzlage der kommunalen Kliniken im Südwesten eine Privatisierungswelle.   weiter...

Altpeter

Südwesten hat Hausaufgaben beim Bettenabbau gemacht

Gesundheitsministerin Katrin Altpeter (SPD) sieht keine Notwendigkeit, den Abbau von Krankenhausbetten im Südwesten zu forcieren.   weiter...

Änderung des umstrittenen Entgeltsystems

Mehr Geld für Behandlung von Schizophrenie, Depression oder Sucht

Werden Menschen mit schweren psychischen Leiden zu schnell aus der Klinik entlassen? Änderungen am Bezahlsystem sollen nun falschen Anreizen entgegenwirken - trotzdem gibt es weiter Streit.   weiter...

US-Gesundheitsreform

Nach Mega-Pannen tritt US-Gesundheitsministerin Sebelius zurück

Nach einer peinlichen Pannenserien bei der Umsetzung der Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama tritt US-Gesundministerin Kathleen Sebelius zurück.   weiter...

VKD

Düllings kritisiert Gröhes Zahlen

Der VKD Präsident Josef Düllings reagiert mit deutlicher Kritik auf die Ankündigung des Gesundheitsministers, massiv Klinikbetten reduzieren zu wollen.   weiter...

Gröhe will Zahl der Klinikbetten reduzieren

"113.000 Betten stehen leer"

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die Zahl der Krankenhausbetten in Deutschland reduzieren.   weiter...

Landtagsdebatte

Bayern-SPD kritisiert Unterversorgung psychisch Kranker

Die Opposition hat dramatische Versorgungsdefizite bei psychisch Kranken in Bayern bemängelt.   weiter...

Klinikabrechnungen

Schlichtungsausschuss nimmt Arbeit auf

Bislang haben kritische Kodier- und Abrechnungsfragen oft zu langen Rechtsstreitigkeiten zwischen Kassen und Kliniken geführt. Künftig soll ein Schlichtungsausschuss auf Bundesebene Fragen von grundsätzlicher Bedeutung klären.   weiter...

Malaria, Dengue-Fieber & Co

Stiftung fordert mehr Geld für Kampf gegen Tropenkrankheiten

Die Bundesregierung sollte nach Ansicht der Stiftung Weltbevölkerung die medizinische Forschung zu Tropenkrankheiten stärker fördern.   weiter...

Sprachtests

Deutsch für Ärzte in 16 Bänden

Die Anzahl ausländischer Ärzte in Deutschland steigt seit Jahren rasant, die Nach­frage ist groß. Für eine Arbeitserlaubnis muss ein zugewanderter Arzt aber in fast jedem Bundesland einen anderen Sprachnachweis erbringen. Nun sollen die Regelungen einheitlich und härter werden.   weiter...

Gesundheitsausschuss

"Zu viele schließen noch fragwürdige Chefarztverträge ab"

Eine Expertenanhörung im Gesundheitsausschuss hat ergeben, dass immer noch viele Kliniken fragwürdige Verträge mit Chefärzten abschließen.   weiter...

Haftpflichtprämien

Lösung im Streit um Hebammen in Sicht

Im Streit um stark gestiegene Tarife für Haftpflichtversicherungen von freiberufliche Hebammen zeichnet sich eine Lösung ab. Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) habe nun "ausdrücklich bestätigt, dass der Anstieg der Haftpflichtprämien bei der Vergütung berücksichtigt wird".   weiter...