Ambulant-stationär

AOK-Chef nennt Sektoren "anachronistischen Luxus"

Der Vorsitzende des AOK-Bundesverbands, Jürgen Graalmann, will Krankenhäuser für die ambulante Versorgung aller Patienten öffnen.   weiter...

Gesundheitsfonds

Bayern fühlt sich geprellt

Neben dem Länderfinanzausgleich beklagt Bayern nun auch die Umverteilung von Milliarden Euro durch den Gesundheitsfonds - zulasten bayerischer Beitragszahler. Nach einem am Mittwoch veröffentlichten Gutachten im Auftrag der Landesregierung summierten sich die Abflüsse aus dem Freistaat allein 2011 auf 2,16 Milliarden Euro.   weiter...

Ex-Gesundheitsminister

Bahr wechselt zu privater Krankenkasse

Ex-Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) wird vom 1. November an Generalbevollmächtigter der Allianz Private Krankenversicherung. Das teilte die Allianz in München mit. Bahr übernimmt das Leistungsmanagement und die Vertriebskoordination und soll später in den Vorstand aufrücken.   weiter...

KABEG

Neue Chefs in Villach und Klagenfurth

Die östereichischen Landeskrankenhäuser in Kärnten (KABEG) haben neue Führungskräfte für die Kliniken in Villach und Klagenfurth präsentiert.   weiter...

MDK-Prüfvereinbarung

„Das ist eine 7:1-Niederlage”

Martin Blümke hat auf einer Veranstaltung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) die Einigung zwischen DKG und Kassen über das MDK-Prüfverfahren scharf kritisiert– und war damit das Gesprächsthema Nummer eins. Im kma-Interview erklärt der Chef-Controller des Westküstenklinikums, was ihn so geärgert hat.   weiter...

Volksabstimmung

Nein zur Einheitskrankenkasse in der Schweiz

Die Schweizer haben sich klar gegen die Schaffung einer öffentlichen Einheitskrankenkasse ausgesprochen. Bei einer Volksabstimmung am Sonntag votierten laut vorläufigem amtlichen Endergebnis 61,8 Prozent gegen eine entsprechende Initiative.   weiter...

Klage von muslimischer Krankenschwester

Kirchliche Einrichtungen dürfen Kopftuch verbieten

Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts dürfen konfessionelle Einrichtungen und damit auch Krankenhäuser ihren Mitarbeiterinnen im Regelfall verbieten, im Dienst ein islamisches Kopftuch zu tragen. Die beklagte Bochumer Klinik hatte sich auf das kirchliche Selbstbestimmungsrecht berufen – mit Erfolg.   weiter...

Vivantes

Andrea Grebe bald Alleingeschäftsführerin

Bis vor eineinhalb Jahren war die Führungsverantwortung bei Vivantes auf vier Geschäftsführer verteilt. Aktuell sind es noch zwei. Mit dem Ausscheiden des Personalgeschäftsführers zum Jahresende wird Vivantes-Chefin Grebe faktisch zur Alleingeschäftsführerin.   weiter...

Entlassmanagement

Kliniken sollen Übergangsmedikation leisten

Patienten, die nach einem Kranken­hausaufenthalt weiterhin Arzneimittel benötigen, sollen diese unkomplizierter erhalten als bisher. Die Kassenärztliche Bundesver­einigung sieht diese Aufgabe bei den Krankenhäusern.   weiter...

Zunahme psychischer Erkrankungen

Psychotherapeuten fordern höhere Honorare

Mann Depression

Wegen zunehmender psychischer Leiden in der Bevölkerung fordern Deutschlands Psychotherapeuten eine bessere finanzielle Ausstattung. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, versammelten sie sich in Berlin zu einer Demonstration.   weiter...

Honorarärzte-Vergütung

Höheres Strafbarkeitsrisiko auch für Klinikchefs

Waage

Bei unangemessen hohen Vergütungen können externe Honorarärzte wie auch Klinikchefs als deren Auftraggeber künftig leichter bestraft werden.   weiter...

Facharzttermine

Drei Wochen Wartezeit für Kassenpatienten

Investigative Test-Anrufe der NRW-Grünen bei Facharztpraxen haben ergeben: Kassenpatienten müssen im Schnitt drei Wochen länger auf einen Arzttermin warten als privat Versicherte.   weiter...

Klinikum Fulda

Aufsichtsrat wächst von neun auf zwölf Mitglieder

Der Aufsichtsrat des Klinikums Fulda wächst: auf 12 Mitglieder, das hat die Fuldaer Stadtverordnetenversammlung einstimmig beschlossen.   weiter...

Apothekerverband

ABDA leistet sich aufwendige Kampagne mit Comedian Hoëcker

Der Comedian Bernhard Hoëcker ist das neue Testimonial der Apotheken-Imagekampagne „Näher am Patienten.”. Im Rahmen der Kampagne sind Kino- und Videospots geplant, die Bernhard Hoëcker zusammen mit Apothekern dreht.   weiter...

Statistik

Gesundheitsausgaben in Rheinland-Pfalz steigen um rund ein Sechstel

Die Gesundheitsausgaben in Rheinland-Pfalz haben sich zwischen 2008 und 2012 um etwa ein Sechstel auf knapp 15 Milliarden Euro erhöht.   weiter...