Folgen Sie der kma



 
TR

Computertomografie

Auf die Software kommt es an

In Leipzig startet am Mittwoch der 97. Deutsche Röntgenkongress. Vom 4. bis zum 7. Mai steht die größte Fachtagung Europas unter dem Motto "Neue Wege" gehen. Bis zu 7.000 Besucher werden erwartet. kma bietet vorab einen Überblick über Trends in der Computertomografie.   weiter...

Friedrich-Wingert-Stiftung

Medizininformatikpreis über 5.000 Euro verliehen

Auf der conhIT wurde ein Student der Uni Lübeck mit dem Medizininformatikpreis ausgezeichnet, der von der Friedrich-Wingert-Stiftung ausgeschrieben wird. Jährlich fördert die Stiftung bis zu zehn Studenten mit einem mit 5.000 Euro dotierten Stipendium für Innovationsprojekte im Gesundheitswesen, die im Kontext zur Medizininformatik und Linguistik stehen.   weiter...

IT-Messe conhIT

Neuer Besucherrekord

Rund 9.000 Besucher kamen zwischen dem 19. und 21. April laut Veranstalter auf die conhIT in Berlin. Im Vorjahr waren es nur 7.500.   weiter...

Fachmesse Krankenhaus Technologie

Premiere mit Perspektive

Intensive Gespräche, lockere Atmosphäre und kurze Wege - nach dem Premierentag im Gelsenkirchener Wissenschaftspark scheint das Konzept der neuen FKT-Messe aufzugehen. Rund 400 Krankenhausentscheider nutzten die Chance zum ausgiebigen Netzwerken.   weiter...

E-Health-Gesetz

Gröhe will Tempo bei Umsetzung machen

Bundesgesundheitsminister Gröhe hat bekräftigt, dass die Politik an ihrem straffen Fahrplan zur Umsetzung des E-Health-Gesetzes festhalten wird. „Wir werden weiter Tempo machen”, sagte er auf der conhIT.
   weiter...

Startschuss

Eröffnung mit 451 Ausstellern

Europas führender Branchenevent für Gesundheits-IT hat heute in Berlin mit 451 Ausstellern aus 16 Ländern das dreitägige Messe-Event eröffnet. Das Motto des begleitenden Kongresses lautet „Patient im Fokus – Innovative Healthcare IT”. Schwerpunktthemen sind unter anderem „Patient Empowerment”, „Mobilität und Apps” und „Patientennahe Prozessunterstützung”.
   weiter...

Resistente Keime

Laborstraße verbessert Screening

Im Universitätsklinikum Heidelberg wurde jetzt in Kooperation mit Medizintechnologieunternehmen BD eine vollautomatisierte Laborstraße für Patienten-Screening und mikrobiologische Diagnostik in Betrieb genommen.   weiter...

Elektronische Gesundheitskarte

Praxistest der Notfalldaten beginnt

Ärzte aus der Region Münster und Umgebung werden ab Juni für rund 4000 Patienten Notfalldatensätze anlegen. An dem sechsmonatigen Test nehmen 32 Hausärzte und Internisten sowie Kollegen der Uniklinik Münster teil. Das Projekt soll klären, ob die Anlage von Notfalldaten unter realen Bedingungen funktioniert.
   weiter...

DIALOG GESUNDHEITSWESEN

Erst die IT, dann das Dinner

Der Patient im Fokus – das Motto der conhIT ist keine Floskel: Dies wird auf dem Dialog Gesundheitswesen deutlich, der begleitend zur Messe am 19. April ab 18 Uhr im Ellington Hotel in der Nähe des Berliner Kudamms stattfindet.   weiter...

Internetmedizin

Medizin via Smartphone

Mit der zunehmenden Digitalisierung hält immer mehr auch die Medizin Einzug auf den Smartphones vieler Nutzer. Mit den aktuellen Entwicklungen zum Thema "Medizin via Smartphone" setzen sich auf der conhIT zahlreiche Veranstaltungen auseinander.
   weiter...

IT-Sicherheit

Cyberattacken abwehren

Die Arbeitsabläufe im Krankenhaus und anderen medizinischen Institutionen werden immer mehr davon geprägt, dass Patientendaten überall zur Verfügung stehen und von berechtigten Personen jederzeit abgerufen werden können. Deshalb ist Datensicherheit ein großes Thema, dem sich auch die conhIT widmet.   weiter...

Merck

Neue Fertilitätstechnologien für Kliniken zugelassen

Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck führt europaweit die drei Fertilitätstechnologien Gavi(TM), Geri(TM) und Gems(TM) für den Einsatz in Kinderwunschkliniken ein.   weiter...

IT-Sicherheit in Krankenhäusern

Die Industrie sollte Vorbild sein

Die jüngsten Attacken haben gezeigt, wie verwundbar deutsche Krankenhäuser gegen Angriffe von Cyber-Kriminellen sind. Telekom Healthcare-Solutions- Chef Axel Wehmeier fordert im Gespräch mit kma ein Umdenken in den Kliniken. IT-Sicherheit müsse zur strategischen Aufgabe werden.   weiter...

Nach Cyberattacken

IT-Sicherheit bekommt erstmals eigene Fläche

Zusätzlich zu den Veranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit wird es auf der diesjährigen conhIT zum ersten Mal eine Präsentationsfläche zur "IT-Sicherheit im Gesundheitswesen" geben. Auf der sogenannten "Health Security Area" können Besucher an den drei Messe-Tagen die wichtigsten Sicherheitsthemen intensiv diskutieren.   weiter...

Aufbereitung von Medizinprodukten

Einspruch noch bis September möglich

Derzeit arbeitet ein Fachausschuss an einer neuen Richtlinie zur Aufbereitung von Medizinprodukten. Im Zentrum stehen die Rahmenbedingungen für die Schulung des Personals. Bis September sind noch Stellungnahmen möglich.   weiter...