Folgen Sie der kma



 
TR

Gesundheitspersonal

Drei Viertel der in Hamburg Beschäftigten sind Frauen

Fast drei Viertel des Gesundheitspersonals in Hamburg sind Frauen. 2014 seien 71,2 Prozent der Beschäftigten in der Gesundheitsbranche Frauen gewesen, teilte das Statistikamt Nord mit.   weiter...

Pharmabranche

Arzneimittelwerk Aqvida produziert in Dassow

In Dassow (Landkreis Nordwestmecklenburg) startet ein weiteres Unternehmen der Pharmabranche in Kürze seine Produktion. Die in Hamburg ansässige Aqvida GmbH eröffnet in der Kleinstadt vor den Toren Lübecks ein neues Werk. Bisher ließ die Firma ihre Arzneimittel gegen Krebs im Ausland herstellen.   weiter...

Kassenfusion

DAK-Gesundheit holt sich BKK von Nivea

Die DAK-Gesundheit fusioniert mit der Hamburger BKK Beiersdorf AG. Das hat der Verwaltungsrat der mit rund sechs Millionen Versicherten drittgrößten Krankenkasse in Deutschland beschlossen.   weiter...

HSH Nordbank

Mehr Kredite für Krankenhäuser

HSH Nordbank, Kredite an Krankenhäuser

Die HSH Nordbank will ihr Kreditgeschäft im Gesundheitsbereich ausweiten. Im Krankenhaussektor gebe es einen großen Investitionsstau, sagten Vertreter der Bank in Kiel. Bisher betrage das Kreditvolumen 1,3 Milliarden Euro, das seien 13 Prozent des gesamten Kreditgeschäfts der früheren Landesbank.   weiter...

Medizintechnik

B. Braun wächst weiter

Der nordhessische Medizintechnikhersteller B. Braun hat seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um 12,9 Prozent auf 6,13 Milliarden Euro gesteigert. Der Konzerngewinn erhöhte sich nur leicht um rund drei Millionen Euro auf 319,7 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit.   weiter...

Elektroindustrie

Export wächst langsamer

Kleiner Dämpfer für die deutsche Elektroindustrie: Im Januar sind die Ausfuhren gegenüber dem Vorjahr lediglich um 0,6 Prozent auf 13,4 Milliarden Euro gestiegen. Das sei laut Branchenverband ZVEI zwar der "bislang höchste Januarwert überhaupt", doch das Exportwachstum habe sich "fühlbar verlangsamt".   weiter...

Sana Kliniken

Der Rubel rollt

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 hat die Sana Kliniken AG ihren Umsatz erneut deutlich auf 2,32 Milliarden Euro gesteigert. Das entspricht einem Zuwachs von 8,1 Prozent gegenüber 2014. Damit ist es dem drittgrößten Betreiber von Akut- und Fachkliniken in Deutschland gelungen, trotz eines insgesamt zurückhaltenden Marktumfeldes weiter zu wachsen.   weiter...

Nexus AG

Umsatzsteigerung um mehr als 20 Prozent

Die Nexus AG, ein im Prime Standard notierter Softwareanbieter im Gesundheitswesen, konnte in 2015 den Umsatz um 21,4 Prozent und das Ergebnis (EBIT) um 20,0 Prozent steigern. Die Nexus-Gruppe konnte damit ihre positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre fortsetzen.   weiter...

Milliardenschwerer Verkauf

Canon sichert sich Toshibas Medizintechnik

Entscheidung in Tokio: Wie erwartet verkauft der von einem Bilanzskandal erschütterte japanische Elektronikriese Toshiba sein Geschäft mit Medizintechnik an den Rivalen Canon. Der Kaufpreis liegt nach Firmenangaben bei rund 666 Milliarden Yen (5,3 Milliarden Euro).   weiter...

Berater stocken auf

zeb stellt 150 neue Mitarbeiter ein

Strategieberatung zeb, Münster, neue Berater

Die Strategie- und Managementberatung zeb will in diesem Jahr rund 150 neue Berater einstellen. Das Unternehmen ist auf den Bereich Financial Services spezialisiert und erstellt unter anderem eine Langzeitstudie zum Krankenhaus-Controlling.   weiter...

Facharztmangel

Bürokratie verhindert Anstellung ausländischer Ärzte

Krankenhäuser in Deutschland stehen bei der Suche nach Ärzten aus dem Ausland im Wettbewerb mit anderen Ländern. Doch langwierige Anerkennungsverfahren bereiteten vielen Personalchefs Kopfzerbrechen, berichtet die "Ärzte Zeitung".   weiter...

Helios

De Meo räumt Fehler ein

Überraschende Wortmeldung von der Helios-Spitze: In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" hat Konzernchef Francesco De Meo Fehler in den Wiesbadener Horst-Schmidt-Kliniken eingeräumt. In einem TV-Beitrag war von bedenklichen hygienischen Verhältnissen und Personalnot dort berichtet worden. Mit Blick auf den deutschen Klinikmarkt geht De Meo von weiteren Privatisierungen aus.   weiter...

Iris Löw-Friedrich und Hauke Stars

Fresenius hat Frauen für Aufsichtsrat gefunden

Fresenius

Der Medizinkonzern Fresenius hat zwei Frauen für seinen bislang rein männlichen Aufsichtsrat gefunden.   weiter...

Medizintechnik

Ergebnis von Dräger bricht ein

Der Dräger-Konzern, einer der führenden Hersteller von Medizin- und Sicherheitstechnik, hat ein enttäuschendes Geschäftsjahr hinter sich. Die Kosten seien schneller gestiegen als der Umsatz und hätten die Marge belastet, sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Dräger bei der Vorstellung der endgültigen Geschäftszahlen für 2015.   weiter...

Roche

Test auf Gebärmutterhalskrebs in China zugelassen

Der schweizerische Pharmakonzern Roche hat in China die Genehmigung für einen Test zur frühzeitigen Erkennung von Gebärmutterhalskrebs erhalten. Mit dem "Cintec Plus Cytology"-Test lasse sich erkennen, welche Frauen einem größeren Risiko ausgesetzt sind, teilte das Unternehmen mit.   weiter...