Konzern wächst weiter

Fresenius vor Übernahme von türkischem Dialyseanbieter

Der Medizinkonzern Fresenius hat nach Angaben von türkischen Behörden die Komplettübernahme des türkischen Dialyseanbieters Ren-Med Diyaliz von der Ren-Med Gruppe beantragt.
Die türkische Dialysesparte von Fresenius werde das Unternehmen bei Erlaubnis übernehmen, wie die türkische Wettbewerbsbehörde auf ihrer Webseite mitteilte. Die Ren-Med Diyaliz hat ihren Sitz in Ankara. Ein Sprecher von Fresenius wollte zu dem Vorgang keine Stellung nehmen. Die Höhe des Kaufpreis ist nicht bekannt.

dpa