TR

Seminar

Mitarbeiter kompetent führen – Professionelle Gesprächsführung für Leitungskräfte in der Pflege

Das Seminar fördert Ihre Fähigkeiten als Führungskraft, konstruktive Beziehungen zu Mitarbeitern, Kollegen, Kunden, Angehörigen etc. zu gestalten und auch in belastenden oder problematischen Situationen erfolgreich zu kommunizieren.
Beginn: 18.08.2012 - Uhrzeit: 10:00
Ende: 19.08.2012 - Uhrzeit: 17:00
Programm:

Beschreibung

Für den Erfolg einer Pflegeeinrichtung kommt es im hart umkämpften Pflegemarkt darauf an, motivierte
und verantwortungsbewußte Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Führungskräfte sind zunehmend gefordert, nicht nur leistungs- und aufgabenorientiert zu denken und zu führen, sondern auch mitarbeiterorientiert, denn nur zufriedene Mitarbeiter arbeiten gut und vermitteln den Kunden und ihren Angehörigen ein positives Bild der Einrichtung.

Die Führungskraft kann entscheidend zur Zufriedenheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beitragen, prägt sie doch durch die Art ihres Umgangs und der Kommunikation mit ihnen die Gesprächskultur und die Atmosphäre im Team bedeutend mit. Es gilt, den Aspekt der Mitarbeiterorientierung auf eine Weise in das eigene Führungs- und Kommunikationsverhalten zu integrieren, dass die Mitarbeiter sich wertgeschätzt und in ihren Belangen ernstgenommen fühlen.

Dieses Seminar unterstützt Sie darin, Ihre Gesprächsführung so zu gestalten, dass sie sowohl die
Bedürfnisse der Mitarbeiter als auch die Unternehmensinteressen berücksichtigt und zu Ihrer eigenen Persönlichkeit paßt. Sie lernen, schwierige Gespräche wie z.B. Kritik- und Konfliktgespräche kompetent und lösungsorientiert zu führen – und dies auf eine Weise, dass die Beziehung zum Gegenüber
nicht leidet, sondern gestärkt und verbessert wird. Sie erfahren außerdem, wie Sie Ihren Mitarbeitern in metakommunikativen Teambesprechungen die Gelegenheit geben können, sich über die Qualität ihrer Zusammenarbeit auszutauschen und alle diesbezüglichen Anliegen und Themen zu klären.

Im Seminar besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, durch die Arbeit an konkreten Fällen aus ihrem
Arbeitsalltag die erworbenen Kompetenzen praktisch umzusetzen und Lösungen für schwierige Situationen zu entwickeln.

Inhalte

  • Schwierige Gespräche vorbereiten und ankündigen
  • Den eigenen Kommunikationsstil kennenlernen und Entwicklungsrichtungen erkennen
  • Mit Verschiedenheit umgehen: Die unterschiedlichen Kommunikationspräferenzen und –stile verschiedener Charaktere erkennen und sich bei Bedarf im eigenen Kommunikationsverhalten
    auf sie einstellen
  • Eine gute Gesprächsatmosphäre aufbauen und eine tragende vertrauensvolle Beziehungsebene gestalten
  • Ablaufstruktur eines erfolgreichen Gesprächs kennen und gestalten
  • Sichtweise und Hintergrundmotive des Gesprächspartners erkunden und verstehen
  • Grundlegende Gesprächsführungstechniken: Aktives Zuhören, konstruktive Fragetechniken
  • Als Person deutlich werden und glaubwürdig auftreten: Informationen klar und transparent vermitteln, sowie den eigenen Standpunkt angemessen kommunizieren
  • Das Gespräch zielorientiert führen: rasch zum Kern kommen und das Gespräch zu einem Ergebnis führen, das alle Beteiligten akzeptieren können
  • Die Besonderheiten anlaßbezogener Gespräche kennen: Kritik- und Konfliktgespräch, metakommunikatives Teamgespräch
  • Umgehen mit schwierigen Situationen, Widerständen, Einwänden und emotional aufgeladenen Gesprächspartnern

Methodik

Theoretische Inputs
Praktische Übungen
Kleingruppenarbeit
Arbeit an individuellen Fällen
Erfahrungsaustausch und Diskussion

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführungen, Einrichtungsleitungen, Wohnbereichs- und
Pflegedienstleitungen sowie alle Personen, die in leitender Position im Pflegesektor tätig sind.

Preise: 290,- EUR inkl. MwSt. (Bei Anmeldung bis zum 30.06.2012 gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 5%.) Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Veranstaltungs-Homepage: http://www.hr-kommunikationsberatung.de/index.php/aktuelle-offene-seminare
Veranstaltungsort: Systemisches Zentrum Berlin
Mehringdamm 33
10961 Berlin
Deutschland

Kontakt:
Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung, Susann Hildebrandt
Schillerstr. 89
15738 Zeuthen
Deutschland

  Telefon: 033762/225549
Fax: 033762/225549
E-Mail: Internet: http://www.hr-kommunikationsberatung.de