TR

Seminar

Konfliktmanagement: Kompetente Klärung, Lösung und Prävention von Konflikten

Dieses Seminar unterstützt Führungkräfte darin, Konfliktgespräche kompetent so zu führen, dass Konflikte erfolgreich geklärt, nachhaltige Abmachungen getroffen und tragfähige Lösungen für alle Beteiligten gefunden werden können.
Beginn: 01.09.2012 - Uhrzeit: 10:00
Ende: 02.09.2012 - Uhrzeit: 17:00
Programm:

Kurzbeschreibung

Wenn Menschen zusammen arbeiten, treffen ihre unterschiedlichen Sichtweisen, Einstellungen und Interessen aufeinander. Eskalierende Auseinandersetzungen oder schwelende Konflikte werden oft als belastend, zeit- und energieraubend empfunden, erschweren sie doch die Zusammenarbeit und stören den Betriebsfrieden erheblich. Kann durch eine effektive Konfliktprävention schon einiges an unnötigen Reibungsverlusten vermieden werden, können manche Konflikte auch positives Potenzial enthalten, indem sie darauf hinweisen, dass etwas nicht mehr stimmt und verändert werden muss.

Führungskräfte können die in Konflikten enthaltenen Chancen zur Weiterentwicklung nutzen, wenn
sie Konflikte erkennen, ansprechen und zielführend klären. Dazu unterstützt dieses Seminar Führungkräfte darin, Konfliktgespräche kompetent so zu führen, dass Konflikte erfolgreich geklärt, nachhaltige Abmachungen getroffen und tragfähige Lösungen für alle Beteiligten gefunden werden können – und dies auf eine Weise, dass die persönlichen Beziehungen nicht darunter leiden, sondern sich verbessern. Das Seminar zeigt außerdem praktikable Wege auf, um Konflikten im Team oder in
der Abteilung erfolgreich vorzubeugen, die Zusammenarbeit zu stärken und die Arbeitszufriedenheit zu steigern.

Inhalte


Konfliktentstehung, Konfliktverläufe und -eskalation sowie passende Maßnahmen zur Deeskalation

  • Mögliche Konfliktursachen kennenlernen und bewältigen
  • Frühwarnsymptome erkennen und Konflikte frühzeitig entschärfen
  • Verschiedene Konfliktarten und deren Interventionserfordernisse unterscheiden
  • Die persönliche Art, auf Konflikte zu reagieren (mit ihren Chancen und Risiken)
    reflektieren
  • Konfliktgespräche konstruktiv führen: Die verschiedenen Phasen eines erfolgreichen
    Konfliktklärungsgesprächs effektiv gestalten und hilfreiche
    Gesprächsführungstechniken (z.B. aktives Zuhören, konstruktive Fragetechniken) kompetent
    einsetzen
  • Persönliche Angriffe souverän in konstruktive Bahnen lenken
  • Maßnahmen und Strategien der Konfliktprävention

 

Methoden

Anhand von Kurzvorträgen und praktischen Übungen vermitteln wir das relevante Basiswissen
zum sicheren Umgang mit Konflikten. Das Seminar orientiert sich dabei an den individuellen Lernbedürfnissen der Teilnehmenden und den Erfordernissen ihrer jeweiligen Berufspraxis. Die Möglichkeit zur praktischen Arbeit an Konfliktsituationen ihres beruflichen Alltags lädt die Teilnehmer
und Teilnehmerinnen bei Bedarf dazu ein, die Lerninhalte sehr praxisnah zu erproben und einzuüben. Feedback und Anregungen zur Reflexion sichern den Lernerfolg. Der Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmenden und ein hilfreiches Manual runden das Seminar ab.

Zielgruppen

Führungs- und Führungsnachwuchskräfte, Projekt-, Team-, Abteilungsleiter; Mitarbeiter
mit Personalverantwortung

Preise: 320,- inkl. MwSt. (Bei Anmeldung bis zum 30.06.2012 gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 5%.) Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.
Veranstaltungs-Homepage: http://www.hr-kommunikationsberatung.de/index.php/aktuelle-offene-seminare
Veranstaltungsort: Systemisches Zentrum Berlin
Mehringdamm 33
10961 Berlin
Deutschland

Kontakt:
Hildebrandt & Röder Kommunikationsberatung, Susann Hildebrandt
Schillerstr. 89
15738 Zeuthen
Deutschland

  Telefon: 033762/225549
Fax: 033762/225549
E-Mail: Internet: http://www.hr-kommunikationsberatung.de