Wir sind offiziellles Organ und Kooperationspartner der folgenden Verbände und Partner:

FKT (Fachvereinigung Krankenhaustechnik e. V.)ÖVKT - Österreichischer Verband der KrankenhaustechnikerInnenDGIV - Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung e.VMedica e. V.Entscheiderfabrik

Trinkwasserhygiene

Wirksame Maßnahmen für sauberes Wasser

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) beschreibt in seinem neuen Arbeitsblatt W 556, das demnächst erscheinen wird, Methodik und Maßnahmen zur Behebung hygienisch-mikrobieller Auffälligkeiten in Trinkwasser-Installationen. Die Prophylaxe wird hier ebenso thematisiert wie wirksame Sanierungsmaßnahmen.   weiter...

„Brandschutz im Krankenhaus”

Gelungene Veranstaltung mit Wiederholungspotenzial

Im heutigen Umfeld Krankenhaustechniker zu sein bedeutet, Visionen zu haben, die bei tröpfelnden Finanzen oft erst langfristig umsetzbar sind. Langer Atem ist gefragt, Geduld und unbeirrtes Festhalten an Zielen. Wie um die Krankenhaustechniker in dieser nicht unbedingt modischen Haltung zu unterstützen, war für die erste FKT-Fachtagung Mitteldeutschlands zum Thema „Brandschutz im Krankenhaus” ein Tagungsort ausgewählt, der symbolischer nicht hätte sein können: Großräschen am See.   weiter...

Forum DACH

Technikmanager machen sich ein Bild

Ein europaweit anerkanntes Berufsbild für den Technikmanager im Gesundheitswesen ist eines der wichtigsten Ziele des Forums DACH. Vor Kurzem wurde das „Werk” vollendet und den Mitgliedsverbänden der IFHE-Europe zur inhaltlichen Abstimmung vorgelegt.   weiter...

ÖVKT-Tagung

In die Zukunft schauen

Auf der ÖVKT-Tagung in Pörtschach vom 22. bis 25. September feiern die Österreichischen Krankenhaustechniker dieses Jahr das 20-jährige Jubiläum ihres Verbands. „Allzu viel wollen wir aber nicht in Erinnerungen schwelgen”, verrät Präsident Martin Krammer, „sondern stattdessen ganz bewusst nach vorne schauen.”   weiter...

Integrierte Versorgung

Durch Umsetzung des Prinzips der Integrierten Versorgung sektorale Hemmnisse überwinden

Der Begriff „Integrierte Versorgung” hat sich fest etabliert. Überwiegend versteht man darunter die Bezeichnung für die Selektivversorgungsform gemäß der Paragrafen 140a bis 140d Sozialgesetzbuch V, die mit dem Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) als „besondere Versorgungsform” des neuen Paragrafen 140a SGB V definiert werden wird. Integrierte Versorgung ist aber mehr als eine Form der Selektivversorgung.   weiter...

11. DGIV-Bundeskongress

Diskussion über Entwurf des Versorgungsstärkungsgesetzes

Unter dem Thema „Mit innovativen Versorgungsformen den Wandel gestalten” fand am 11. Dezember 2014 der 11. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) im Berliner Auditorium Friedrichstraße statt.   weiter...

MEDICA e. V. unterstützt FIBOmed-Kongress

Fortbildung an der Schnittstelle zwischen Fitness, Gesundheit und Medizin

„Mens sana in corpore sano”, sagten die alten Römer und meinten damit, dass in einem gesunden Körper ein gesunder Geist wohnt. Die Bedeutung von körperlicher Fitness für die körperliche und seelische Gesundheit wird in der Medizin sehr hoch eingeschätzt. Deshalb unterstützt die MEDICA Deutsche Gesellschaft für Interdisziplinäre Medizin e. V. bei der FIBO 2013 erstmals einen Kongress zum Thema Bewegungsmedizin.   weiter...

Entscheider-Event

Video ist online

Auf dem Entscheider-Event Anfang Februar in Düsseldorf haben die Teilnehmer fünf IT-Schlüsselprojekte gewählt.    weiter...

Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe

Entscheiderwerkstatt "Regionale Gesundheitsnetzwerke als Erlös-Ausweg"

Ganz oben auf der Agenda der Krankenhausmanager steht die Erlössicherung. Als plausiblen Ansatz erarbeiten die Teilnehmer der Entscheiderwerkstatt in Bad Lippspringe in mehreren Workshops konkrete Strategien für regionale Netzwerke.
   weiter...