IT & Digital Health

Neues Schwerpunktcurriculum „Digitale Medizin, eHealth und Telemedizin“

Justus-Liebig-Universität Gießen und Rhön-Klinikum AG kooperieren für Lehrangebote zu Digitaler Medizin

Die Justus-Liebig-Universität Gießen bietet ihren Medizinstudierenden in Kooperation mit der Rhön-Klinikum AG ein neues Schwerpunktcurriculum (SPC) „Digitale Medizin, eHealth und Telemedizin“ an. Das fächerübergreifende, fakultative Lehrangebot soll Interessierten Kompetenzen an der Schnittstelle zwischen Informatik und Medizin vermitteln. Weiterlesen

Neue Wege in der Aus- und Weiterbildung

Erfolgreiche Etablierung der eRef in der Niederösterreichischen Landeskliniken-Holding

Eine gute Ausbildung braucht gute Lehrer. Aber auch der schnelle, unkomplizierte Zugriff auf die richtigen Informationen ist entscheidend. Als Aus- und Weiterbilder hat er sich OA Dr. med. univ. Thomas Laschitz, MBA für die Einführung des medizinischen Wissensportals eRef im Klinikverbund der Niederösterreichischen Landeskliniken-Holding... Weiterlesen

Digitale Vernetzung

Aktuelle IT-Trendthemen auf der DMEA 2019

Wie kann Deep Learning und Künstliche Intelligenz (KI) zukünftig in der Gesundheitsversorgung eine Rolle spielen? Wie sehr ist das Thema Cloud-Computing im deutschen Gesundheitswesen verbreitet? Im Rahmen des inhaltlichen Gesamtprogamms bietet die DMEA 2019 für all diese Fragen eine Diskussions-Plattform.  Weiterlesen

Anzeige
Smarter Care

Die nächste Stufe der Digitalisierung meistern

Deutschland ist bei der Digitalisierung aufgewacht. Sind es die Initiativen der Bundesregierung, die gesetzlichen Auflagen oder die Erkenntnis, dass IT helfen kann, Hürden zu überwinden? Stefan Radatz, Geschäftsführer Cerner Deutschland, rät, auch in schwierigen Zeiten zu investieren. Weiterlesen

Kooperationsvertrag

Hasso-Plattner-Institut und New Yorker Universitätsklinik gründen Digital-Health-Forschungsinstitut

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) weitet seine Forschung im Bereich Digital Health weiter aus und expandiert nach New York. Gemeinsam mit dem renommierten Universitätsklinikum Mount Sinai Health System (MSHS) gründet das HPI das Hasso Plattner Institute for Digital Health at Mount Sinai (HPIMS) - der Kooperationsvertrag wird heute in New York... Weiterlesen

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Digitalisierung braucht Investitionsmittel

Zu den Aussagen der AOK, Krankenhäuser würden die elektronische  Patientenakte nicht nutzen, erklärt Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der DKG: „Den Krankenhäusern eine Verweigerung bei der Digitalisierung zu unterstellen ist eine völlig abwegige und nicht haltbare Behauptung.” Weiterlesen