Politik

Hauptstadtkongress

Spahn weist Datenschutz-Kritik bei E-Patientenakte zurück

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Kritik am Datenschutz bei der geplanten elektronischen Patientenakte zurückgewiesen. "Der Datenschutz ist nicht löchrig. Der Patient entscheidet selbst, welcher Arzt Einblick in seine Patientenakte hat", sagte Spahn am Mittwoch beim "Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit" in Berlin. Weiterlesen

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Patientensicherheit ist Leitschnur der Krankenhäuser

Zu den gestern vorgelegten Zahlen des MDK zu Behandlungsfehlern erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum: „Fehlervermeidung ist zentrales Ziel der Krankenhäuser, denn die Sicherheit der Patienten ist Leitschnur jeglichen ärztlichen und  pflegerischen Handelns.” Weiterlesen