kma Online

Exzellentes Management in der Gesundheits­wirtschaft

Der Thieme Management Award ehrt jedes Jahr Persönlichkeiten in der deutschen Gesundheitswirtschaft. Die Preisverleihung findet traditionell gemeinsam mit dem cdgw – Club der Gesundheitswirtschaft auf einer exklusiven Gala im Januar statt.

 

Manager des Jahres

Hochklassiges Management ist ein knappes Gut. Das gilt überall, aber in der Gesundheitswirtschaft ganz besonders. Deshalb verleiht die kma seit 2004 jährlich den Preis Manager des Jahres. Mit dieser Auszeichnung wird eine Persönlichkeit geehrt, die sich im aktuellen Zeitraum der letzten 12 bis 18 Monate als Manager durch besonderes Wirken ausgezeichnet hat.

Erster Preisträger war Ameos-Chef Axel Paeger (2004), es folgten unter anderem der ehemalige Rhön-Chef Wolfgang Pföhler (2008) und Agaplesion-Gründer Bernd Weber (2011). Hier finden Sie eine Übersicht aller Preisträger.

 

Senkrechtstarter

Bereits zum zweiten Mal zeichnet die kma den „Senkrechtstarter“ aus. Mit diesem Preis werden junge engagierte Menschen mit einem außergewöhnlichen Karriereweg prämiert, die sich durch kreative und erfolgreiche Lösungsansätze im Bereich der Gesundheitswirtschaft hervorgetan haben.

Erste Preisträgerin war Frau Marie le Claire.

 

Die Jury für den Thieme Management Award setzt sich aus den kma-Herausgebern, Vertretern der Georg Thieme Gruppe, einem Vertreter des cdgw – Club der Gesundheitswirtschaft und jährlich wechselnden Juroren zusammen.