Das Rheinland Klinikum ist im Jahre 2019 aus der Fusion des Städtischen Lukaskrankenhauses Neuss, der Rheintor Klinik Neuss und der Rhein-Kreis-Neuss Kliniken entstanden. Mit insgesamt 1.150 stationären Betten und einer breiten Abteilungsstruktur sind wir eines der größten kommunalen Krankenhäuser Deutschlands. Mit seinen Standorten stellt das Rheinland Klinikum die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In den vier Krankenhäusern, fünf Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere nahezu 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig.

Jetzt bewerben