Arbeitsrecht 2017-Update - Unverzichtbares Know How für Krankenhäuser/Kliniken

Unser Intensiv - Seminar - "Arbeitsrecht - Update 2017"- bringt Sie auf den neuesten Stand.

 

Unsere Arbeitsrechtexperten, aus einem deutschlandweit vertretenen Klinikverbund (SANA AG) und aus einer bundesweit tätigen Anwaltskanzlei, machen Sie fit für Ihre Arbeit in Ihren Krankenhäusern/Kliniken und zeigen Ihnen wie Sie rechtssicher Ihre vielfältigen Aufgaben am besten meistern.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Neue gesetzliche Vorgaben zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) treten im April 2017 in Kraft.

Unser Intensiv - Seminar - "Arbeitsrecht - Update 2017"- bringt Sie auf den neuesten Stand.

Unsere Arbeitsrechtexperten, aus einem deutschlandweit vertretenen Klinikverbund (SANA AG) und aus einer bundesweit tätigen Anwaltskanzlei, machen Sie fit für Ihre Arbeit in Ihren Krankenhäusern/Kliniken und zeigen Ihnen wie Sie rechtssicher Ihre vielfältigen Aufgaben am besten meistern.

Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und Ihre Fragen!

Zielgruppe: 

Alle Personen, die verantwortlich mit dem Thema Personal - Management im  Krankenhaus/Klinik betraut sind.

 

Referenten:

Dr. Johann Kurreck
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner bei ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, München

Michael Rabus
Syndicusrechtsanwalt, Mediator, Regionalleiter Arbeitsrecht & Personal, Personalleiter Holding,
Sana Kliniken AG, Ismaning

 

Selbstverständlich werden die Themenschwerpunkte ständig an den neuesten Sachstand angepasst, so dass etwaige Programmänderungen vorbehalten bleiben.

 

Leistungen:
Aktuelle Unterlagen, Download der Unterlagen, Mittagessen, Pausen- und Seminargetränke

 

 

Verlauf

 

9:00 Begrüßung Dipl.-Kffr. Roswitha Scheidweiler

Dr. Johann Kurreck und Michael Rabus

 

Themenschwerpunkte u.a.:

     

  • Einsatz von Honorarkräften im Krankenhaus inkl. Notarztwesen – aktueller Stand zu den Haftungsrisiken für Unternehmen und Geschäftsführung

    Auch für Altfälle wird innerhalb der Verjährungsfristen – auch strafrechtlich – gehaftet, wenn keine Aufarbeitung stattfindet

  • Novellierung Arbeitnehmerüberlassungsgesetz zum 01.04.2017 Spielräume und Haftungsrisiken

    Achtung bei Kooperationen – Fiktion von Arbeitsverhältnissen unter Beteiligung von Krankenhausträgern
  •  

     

  • Auswirkung der BAG Rechtsprechung auf die Gestellung von DRK Schwestern

    Rechtslage nach dem am 21.02.2017  zu erwartenden BAG-Urteil – Risiken für Krankenhausträger
  •  

     

  • Zusatzversorgung VBL neue Rechtslage zur Satzung, Rückforderungsmöglichkeiten

    Achtung bei Übertragung von Personal auf andere Gesellschaften – Veränderung über 10 Jahre werden zusammengerechnet
  •  

     

  • Relevante Neuigkeiten im Individualarbeitsrecht

    Unverzichtbares Know-How für die sichere Vertragsgestaltung
  •  

Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und Ihre Fragen!


Flexible Kaffeepause am Vormittag und Nachmittag


12:30 - 13:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr Fortsetzung der Themenschwerpunkte vom Vormittag

Diskussion und Fragen der Teilnehmer

17:00 Uhr  Ende der Veranstaltung

 

29.03.2017 - 29.03.2017
Veranstalter
RS Medical Consult GmbH
Veranstaltungsort
Nürnberg
Preise

595.00 € zzgl. MwSt.