Georg Thieme Verlag KG
kma Online
Coronavirus
Vivantes Klinikum Neukölln
Vivantes

Vivantes-KlinikenDutzende Mediziner in Quarantäne

Bei den landeseigenen Berliner Vivantes-Kliniken müssen bereits am Anfang der Coronavirus-Pandemie mehrere Dutzend Ärztinnen und Ärzte in Quarantäne bleiben. Zusätzlich zu den Abklärungsstellen für Patienten seien Abstrichstellen für Mitarbeiter eingerichtet worden, berichtete Sprecherin Astrid Steuber.

Beatmung
CMP/stock.adobe.com

ElsassPatienten über 80 werden nicht mehr beatmet

Katastrophenmediziner berichten angesichts der Corona-Pandemie über dramatische Zustände im Elsass. Demnach arbeiten Mediziner an der Universitätsklinik Straßburg auch dann weiter mit Corona-Patienten, wenn sie selbst infiziert sind. Zudem würden über 80-jährige Patienten nicht mehr beatmet.

Hintergrundberichte und aktuelle Nachrichten zum neuartigen COVID-19 (Coronavirus) mit Fokus auf das Klinikmanagement.