Georg Thieme Verlag KG
Themenwelt Hauptstadtkongress
E-Rezept
Viperagp/stock.adobe.com

UmfrageE-Rezept ist 40 Prozent der Deutschen noch unbekannt

Ab dem 1. Juli 2021 wird das E-Rezept in einem Testlauf in Berlin und Brandenburg erprobt und Ende 2021 bundesweit eingeführt. Laut einer Umfrage haben jedoch 40 Prozent der Deutschen noch nie vom E-Rezept gehört.

Prof. Karl Einhäupl
Wiebke Peitz/Charité

HauptstadtkongressEinhäupl zum Präsidenten ernannt

Beim größten gesundheitspolitischen Kongressevent, dem Hauptstadtkongress (HSK), gibt es nach 23 Jahren einen Wechsel an der Spitze: Der bisherige Präsident Ulf Fink übergibt den Stab an Prof. Dr. Karl Max Einhäupl.

Jens Spahn
WISO/Schmidt-Dominé

HauptstadtkongressSpahn weist Datenschutz-Kritik bei E-Patientenakte zurück

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Kritik am Datenschutz bei der geplanten elektronischen Patientenakte zurückgewiesen. "Der Datenschutz ist nicht löchrig. Der Patient entscheidet selbst, welcher Arzt Einblick in seine Patientenakte hat", sagte Spahn am Mittwoch beim "Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit" in Berlin.

Hauptstadtkongress 2019
WISO/Schmidt-Dominé

EröffnungHauptstadtkongress Medizin und Gesundheit startet in Berlin

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit startet heute wieder mit mehr als 8000 Entscheidern aus Gesundheitswirtschaft und Politik im CityCube Berlin. Unter dem Motto „Gesundheitspolitik, Gesundheitsversorgung, Gesundheitsberufe in Zeiten des digitalen Wandels“ blickt der Kongress in die Zukunft des Gesundheitswesens.

Herz-Kreislauferkrankung
Foto: Fotolia (Spinetta)

PräventionsuntersuchungKardio-MRT Vitalcheck auf dem Hauptstadtkongress

Klinische Bilder statt Geräte kaufen. Das ist das Credo von medneo. Wo medizinische Leistungserbringer, die radiologische Untersuchungen durchführen wollten, früher eigene, sehr teure Modalitäten beschaffen mussten, können Ärzte, Praxen, MVZ und Krankenhäuser heute auf die Infrastruktur und den Bildakquisitionsservice des Berliner Dienstleisters…

Hauptstadtkongress 2018
WISO/Schmidt-Dominé

DiskussionDie Zukunft der Mindestmengenregelung

Die seit 15 Jahren bestehenden Mindestmengenregelungen für vom Gemeinsamen Bundeausschuss festgelegte „bestimmte planbare Leistungen“ haben bisher wenig Wirkung auf die Struktur der Krankenhauslandschaft gehabt. 

Krankenhausbetten
Fotolia (beerkoff)

Das Ende des Wachstums?Hauptstadtkongress stellt den Krankenhaus Rating Report 2019 vor

Um mittels des Krankenhausstrukturfonds in seiner aktuellen Form eine adäquate Marktbereinigung im Bettenangebot deutscher Kliniken zu erzielen, müsste dieser etwa die zehnfachen Mittel zur Verfügung haben: Statt einer wären elf Milliarden Euro nötig. Dies ist eine der zentralen Aussagen des Krankenhaus Rating Reports 2019, der im Mai auf dem…

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist eines der bedeutendsten Kongressereignisse des deutschen Gesundheitswesens. Die Veranstaltung führt über 8000 Träger aus Politik, Kliniken, Gesundheitswirtschaft, Medizin und Forschung zusammen. In unserer Themenwelt widmen wir uns ausführlich den Inhalten des Hauptstadtkongresses und halten Sie mit aktuellen News rund um das Großereignis auf dem Laufenden.

Pünktlich zum Hauptstadtkongress können Sie sich im kostenlosen E-Paper zu allem Wichtigen rund um den HSK 2022 informieren.

Jetzt reinblättern!