Das Seminar zielt darauf ab einen theoretischen und praktischen Überblick über die Hintergründe, Einsatzmöglichkeiten und den potenziellen Nutzen der Anwendung von Klassifikationssystemen in der Pflege zur Planung, Dokumentation und Evaluation des Pflegeprozesses zu vermitteln.

Veranstaltungszeitraum

Beginn:
Do., 5. Mai 2022, 09:00 Uhr
Ende:
Do., 5. Mai 2022, 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Web-Seminar

Veranstalter

RECOM GmbH

Der gegenwärtige Status quo mit Blick auf die Vielzahl an verfügbaren Pflegefachsprachen im deutschsprachigen Raum wird beleuchtet und Möglichkeiten zur Abgrenzung und Differenzierung der verschiedenen Systeme aufgezeigt. Am Beispiel der Pflegeklassifikationssysteme European Nursing care Pathways (ENP) und NANDA-I wird ein Einblick in die Struktur, Entwicklung und die Unterschiede verschiedener Fachsprachen gegeben und mittels mehrerer Fallbeispiele praktisch herausgearbeitet. Als weiterer Schwerpunkt des Seminars werden die Möglichkeiten und Vorteile der Nutzung von Pflegeklassifikationssystemen in digitaler Form (z. B. digitale Akten) in den Fokus gerückt und dabei die Herausforderungen bei der Umsetzung wie auch der Datennutzung und -weitergabe (z. B. die Verknüpfung von Pflegeklassifikationen mit anderen Systemen wie SNOMED-CT) mit in den Blick genommen.

Nächster Termin: 05.05.2022

Weitere Infos zum Web-Seminar und zur Anmeldung