"Aus persönlichen Gründen"

Volker Wetekam verlässt GE Healthcare

GE Healthcare Deutschland, Vorsitzender der Geschäftsführung

Foto: GE Healthcare

Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung von GE Healthcare Deutschland habe sich "aus persönlichen Gründen dazu entschieden", sein Amt als CEO niederzulegen, teilte das Unternehmen auf Anfrage von kma mit. Bis ein Nachfolger feststehe, werde Chief Marketing Officer (CMO) Bernhard Graf kommissarisch die Aufgaben von Wetekam übernehmen. Weiterlesen

Foto: Mühlenkreiskliniken

Fünfte positive Jahresbilanz in Folge

Mühlenkreiskliniken bleiben auf Erfolgsspur

Die Mühlenkreiskliniken (MKK) haben im Geschäftsjahr 2015 einen Jahresüberschuss von 4,2 Millionen Euro erwirtschaft. Damit legte der kommunale Klinikkonzern bereits zum fünften Mal in Folge eine positive Jahresbilanz vor. Weiterlesen

Rems-Murr-Kliniken

Defizit sinkt 2016 nur leicht

Rems-Murr-Kliniken kämpfen weiter mit hohen Verlusten

Die hoch defizitären Rems-Murr-Kliniken bleiben auch 2016 weiter tief in den roten Zahlen. Das operative Ergebnis wird sich zwar nach Prognosen der Geschäftsführung um zwei Millionen Euro verbessern, der Jahresverlust wird aber dennoch voraussichtlich 6,6 Millionen Euro betragen. Weiterlesen

Foto: med.Logistica

Innovationspreis

Logistiker, bewerbt euch!

Um fortschrittliche Ideen zur Prozessoptimierung im Krankenhaus zu würdigen, wird auf dem Kongress für Krankenhauslogistik med.Logistica vom 17. und 18. Mai 2017 erstmals der Leipziger Preis für Krankenhauslogistik verliehen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 19. Oktober. Weiterlesen

Uniklinik Rostock

Acht Millionen Euro im Plus

Uniklinik Rostock verdoppelt Gewinn

Die Uniklinik Rostock hat 2015 einen Gewinn von rund acht Millionen Euro erwirtschaftet, die Uniklinik Greifswald verbuchte dagegen ein Defizit von 14,3 Millionen Euro. Dort sind nun umfangreiche Konsolidierungsmaßnahmen geplant. Weiterlesen

Klinikum München

Städtisches Klinikum München

Sanierung in Bogenhausen dauert drei Jahre länger

Eigentlich sollte die Sanierung des Klinikums Bogenhausen, für die rund 315 Millionen Euro veranschlagt sind, bereits im Jahr 2019 losgehen. Laut eines aktuellen Zwischenberichts der Stadtkämmerei verzögert sich die geplante Sanierung um drei Jahre. Weiterlesen

Foto: Uniklinikum Mannheim

Quartalszahlen der gebeutelten Uniklinik

Mannheim senkt Verluste um drei Millionen

Die Sterilgutkrise der Uniklinik Mannheim (UMM) hat auch den Jahresabschluss 2015 geprägt. Nach Klinikangaben wurde ein Fehlbetrag von fast 40 Millionen Euro ausgewiesen. In der ersten Hälfte des laufenden Jahres habe sich allerdings das Restrukturierungsprogramm „UMM 2020“ positiv ausgewirkt. Weiterlesen

Foto: BVMW/Michael Königs

Digitalisierung und praxisferne Gesetze

KKC-Vertreter diskutieren mit Minister Gabriel

Vertreter des Krankenhaus-Kommunikations-Centrums (KKC) haben einen Besuch bei Sigmar Gabriel (SPD) genutzt, um dem Vizekanzler ihre Sorgen im Zusammenhang mit der Digitalisierung und dem Krankenhaus 4.0 auszudrücken. Dabei ging es insbesondere um das Dilemma zwischen Innovationen und Datenschutz, teilte das KKC mit. Weiterlesen