Georg Thieme Verlag KG
Management Award

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Suchergebnisse zur Ihrer letzten Suchanfrage

Das besondere Wirken als Manager des Jahres wird gekennzeichnet durch ein nachhaltiges und innovatives Handeln, d.h. es wurden Produkte/Lösungen/Konzepte entwickelt oder wegweisende Projekte erfolgreich umgesetzt, welche für die Branche modellhaft sind. Im Idealfall hat die Persönlichkeit durch ihr Wirken ein Alleinstellungsmerkmal für die jeweilige Institution erreicht. Der Manager des Jahres hat Vorbildcharakter für andere Manager.

Der Senkrechtstarter sollte zum Zeitpunkt der Auszeichnung das 35. Lebensjahr nicht überschritten haben (max. 40 Jahre). Er zeichnet sich aus durch persönliche Reife, hohe Verantwortungsbereitschaft und einen außergewöhnlichen Karriereweg. Ein Senkrechtstarter hebt sich hervor durch kreative Lösungsansätze sowie eine erfolgreiche und ggf. auch unkonventionelle Umsetzung dieser.

Der Manager des Jahres und der Senkrechtstarter sollen aus folgenden Bereichen kommen: Kliniken und Krankenhäuser, Industrie, öffentliche Institutionen wie Krankenkassen oder institutionalisierten Gremien, Politik, Verbände und Vereinigungen, ärztliche Positionen, Lehre und Forschung sowie alle formalisierten Zusammenschlüsse und Arbeitsinitiativen, die die Entwicklung der Gesundheitswirtschaft und der dort aktiven Elemente unterstützen.

Angaben zur Person, die Sie nominieren möchten

Bitte geben Sie hier die Daten zu der Person ein, die Sie nominieren möchten.

Stichpunktartige Angabe der wesentlichen beruflichen Stationen.
Die Begründung muss sich auf ein besonderes Wirken vorwiegend in den letzten 12-18 Monaten beziehen und darf kein Lebenswerk auszeichnen.
Nominierender

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein.

Berufliche und persönliche Verbindungen des Vorschlagenden mit dem Vorgeschlagenen.