kma Online
Tarifverhandlungen Klinikum Niederlausitz

Verdi fordert 4,6 Millionen Euro für höhere Löhne

Der bisherige Tarifvertrag zwischen der Gewerkschaft ver.di und der Klinikum Niederlausitz GmbH mit den beiden Standorten Senftenberg und Lauchhammer ist zum 31. Dezember 2017 von ver.di gekündigt worden. Am 14.02.2018 fand das Auftaktgespräch zu den Tarifverhandlungen zwischen der Unternehmensleitung des Klinikums und der ver.di Tarifkommission... Weiterlesen

Bilanz des Strukturfonds

Nur 29 Millionen Euro fließen in Klinikschließungen

Ursprünglich sollte es der Strukturfonds den Bundesländern erleichtern, unrentable Kliniken sozialverträglich zu schließen. Mittlerweile haben die Länder fast alle Gelder abgerufen. Mit dem Ergebnis sind vor allem Krankenkassen unzufrieden: Nur 29 der 500 Millionen wurden für Klinikschließungen verwendet, moniert die AOK. Weiterlesen