Georg Thieme Verlag KG
kma Online
Finanzpaket
Scaliger/stock.adobe.com

DefizitLauterbach verteidigt Pläne zu Krankenkassen-Finanzpaket

Die Krankenversicherungen benötigen dringend finanzielle Hilfen zur Schließung des Milliardenlochs. Gesundheitsminister Karl Lauterbach verteidigte seine Pläne vor der Opposition und schließt Leistungskürzungen für Versicherte aus.

Kritik
Domoskanonos/stock.adobe.com

Kritik vom Uniklinikum FrankfurtInfektionsschutzgesetz unter Beschuss

Der Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums Frankfurt, Prof. Jürgen Graf, kritisiert das neue Infektionsschutzgesetz. Die Mitarbeitenden-Testpflicht und FFP2-Maskenpflicht seien unverhältnismäßig angesichts der aktuellen Lage. Der Personalmangel könnte verschärft werden.

Ärztin
Aldeca Productions/stock.adobe.com

InfektionsschutzgesetzDKG hält Datenlieferungen für Utopie

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft kritisiert die geforderten Datenlieferungen für Krankenhäuser aus dem heute beschlossenen Covid-19-Schutzgesetz scharf. Sie seien aktuell nicht vollständig zu erfüllen.

Krankenpflege
satyrenko/stock.adobe.com

KHPflEGKabinett beschließt neue Vorgaben zu Pflegekräften in Kliniken

Das Bundeskabinett hat heute den Gesetzentwurf „zur Pflegepersonalbemessung im Krankenhaus sowie zur Anpassung weiterer Regelungen im Krankenhauswesen und in der Digitalisierung“ (Krankenhauspflegeentlastungsgesetz, KHPflEG) beschlossen. Dieser beinhaltet auch Regeln zur Krankenhausfinanzierung. Deutliche Kritik folgte prompt.

Intensivstation
Sudok1/stock.adobe.com

GesetzentwurfWiderstand bei Grünen gegen Triage-Regelung

Die Grünen kritisieren die vom Kabinett beschlossene Triage-Regelung. Der Gesetzentwurf sieht in Pandemiezeiten als Entscheidungskriterium ausschließlich die Überlebenswahrscheinlichkeit als relevant an, unabhängig von Behinderung oder Alter.