Thieme Compliance

Thieme Compliance ist mit mehr als 30 Jahren Markterfahrung ein führender Systemanbieter für medizinisch und juristisch fundierte Patientenaufklärung. Der Spezialist für prozessorientierte Lösungen bietet ein umfassendes Sortiment an Aufklärungsprodukten in allen gängigen Medien: Print- und Digitalprodukte, Filme sowie Durchschreibesätze. Damit steht Kliniken und Praxen eine breite Auswahl zur Verfügung, die sich individuell auf verschiedene Aufklärungssituationen anpassen lässt. Für höchste inhaltliche Qualität und Aktualität der Produkte sorgt ein Expertenteam von über 400 medizinischen Herausgebern, Autoren und Juristen. Höchste Qualitätsstandards dokumentiert das Erlanger Unternehmen auch mit den Zertifizierungen nach DIN EN ISO 13485 und DIN EN ISO 9001.

Neubogen aus dem Fachgebiet Impfungen

Neuer Impfstoff gegen Gürtelrose verspricht hohen Schutz vor Gürtelrose - gerade für Ältere. Der Neubogen klärt über die Impfung mit dem Totimpfstoff auf.

Jedes Jahr erkranken mehr als 300.000 Personen in Deutschland an Gürtelrose (Herpes zoster). Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt diese neue Impfung allen Personen ab 60 Jahren und allen Menschen ab 50 Jahren, deren Immunsystem durch Krankheit oder Behandlung geschwächt ist oder die an einer Grunderkrankung wie z.B. Diabetes, COPD oder Asthma leiden. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen seit Mai 2019 auch die dafür anfallenden Kosten. Mit der Impfung können schmerzhafte und chronische Komplikationen wie die postherpetische Neuralgie verhindert werden. Der neue Bogen „Impfung gegen Gürtelrose (Impf 23)“ klärt über die Impfung mit dem neu zugelassenen Totimpfstoff auf.

Zum Aufklärungsbogen

  • Schlagwörter:
  • Thieme Compliance
  • Patientenaufklärung
  • Aufklärungsbogen
  • Neubogen
  • Impfungen
  • Gürtelrose
  • Herpes zoster