Georg Thieme Verlag KG

WechselAnnabritta Biederbick wird neues Vorstandsmitglied der Debeka

Die Koblenzer Versicherungsgruppe Debeka hat Annabritta Biederbick einstimmig zur neuen Vorständin gewählt. Am 1. August 2020 übernimmt die Juristin den Posten ihres Vorgängers Peter Görg.

Annabritta Biederbick
Debeka

Annabritta Biederbick, Vorstandsmitglied der Debeka.

Zum 31. Juli 2020 wird Vorstandsmitglied Dr. Peter Görg (65) nach über 35 Jahren bei der Debeka, davon 13 Jahren im Vorstand, in den Ruhestand verabschiedet. An seine Stelle tritt mit Wirkung zum 1. August 2020 Annabritta Biederbick (46).

Biederbick wurde von den Aufsichtsräten des Debeka Krankenversicherungsvereins a. G., des Debeka Lebensversicherungsvereins a. G., der Debeka Allgemeine Versicherung AG und der Debeka Pensionskasse AG einstimmig bestellt. Mit der Berufung übernimmt sie die Verantwortung für die Bereiche Antrag, Vertrag, Leistung und Gesundheitsmanagement bei Deutschlands größtem Privaten Krankenversicherer. Gleichzeitig ist sie für das Risikomanagement, Recht und Steuern sowie Compliance, Konzerndatenschutz und Geldwäscheprävention zuständig.

Biederbick bereits seit dreizehn Jahren für Debeka tätig

Die Juristin absolvierte nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn (1993-1998) im Oktober 2000 ihre zweite juristische Staatsprüfung am Oberlandesgericht Stuttgart. Im Oktober 2017 schloss sie ihren Master of Business Administration im Bereich Versicherungsmanagement an der Universität Leipzig ab. Von Januar 2001 bis September 2007 war Biederbick in der Rechtsabteilung des Verbands der Privaten Krankenversicherung e.V. in Köln tätig.

Ihre Laufbahn bei der Debeka begann sie im Oktober 2007. Bis Oktober 2014 war sie zunächst in der Abteilung Grundsatz/Produktentwicklung der Krankenversicherung beschäftigt, bevor sie im November 2014 in das Gesundheitsmanagement wechselte. Im Januar 2016 übernahm sie die Leitung der Hauptabteilung Krankenversicherung/Vertrag. Im Februar 2016 wurde sie zur Prokuristin bestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!