Stellungswechsel

Neuer Klinikmanager an Paracelsus-Elena-Klinik in Kassel

Arno Kühnel hat zum 1. März 2019 die Position des Klinikmanagers der Paracelsus-Elena-Klinik (PEK) in Kassel übernommen. Seine Vorgängerin, Iris Uhlenhake, hat nach fünfjähriger Tätigkeit als Klinikmanagerin Ihre Tätigkeit in Kassel beendet, wird aber weiterhin im Paracelsus-Konzern tätig bleiben. 

Paracelsus Kliniken

Arno Kühnel ist bereits seit vielen Jahren als Pflegedienstleiter der Fachklinik für Parkinson und andere Bewegungsstörungen tätig. Über die Jahre hat er sich zum Parkinson-Fachmann entwickelt, der die Paracelsus-Elena-Klinik zum großen Teil mitgeprägt hat. „Es gibt wohl wenig Fachleute, die die Entwicklung der Parkinson-Behandlung über so einen langen Zeit-raum ähnlich lange miterlebt haben”, so Josef Jürgens, Klinikmanager und Leiter Unterneh-mensentwicklung der Paracelsus-Kliniken.

Gemeinsam mit der Chefärztin und Ärztlichen Leiterin Prof. Dr. Claudia Trenkwalder wird Kühnel ab sofort die Klinik als Pflegedienstleiter und Klinikmanager leiten. Bei seiner Amtseinführung während einer Mitarbeiterversammlung sagte Kühnel: „Ich freue mich auf die bevorstehende Aufgabe als Klinikmanager, da mir das Haus und seine Mitarbei-tenden sehr am Herzen liegen.“ Insbesondere die laufenden Bauarbeiten am lang ersehnten Erweiterungsbau der Klinik, die 2021 abgeschlossen sein sollen, werden in den kommenden Jahren seinen vollen Einsatz fordern.

Auf den Neubau freut sich nicht nur der neue Klinikmanager, sondern auch die Mitarbeiterschaft der Elena-Klinik, die laut applaudierte, als sie von Kühnels Ernennung zum Klinikchef hörte.

  • Schlagwörter:
  • Wechsel
  • Klinikleitung
  • Paracelsus

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren