Georg Thieme Verlag KG

Nordrhein-WestfalenPflegedirektor verlässt Vamed Kliniken Bad Berleburg

Martin Endres beendet seine Tätigkeit als Pflegedirektor der Vamed Klinik Bad Berleburg und der Vamed Rehaklinik Bad Berleburg.

Martin Endres
Antje Gröpl-Horchler/Vamed

Martin Endres, scheidender Pflegedirektor der Vamed Klinik Bad Berelburg und der Vamed Rehaklinik Bad Berleburg.

In der Vamed Klinik Bad Berleburg und der Rehaklinik Bad Berleburg gibt es eine Veränderung in der Klinikleitung: Pflegedirektor Martin Endres beendet seine Tätigkeit zum 28. Februar 2021 aus privaten Gründen. Eine Nachbesetzung soll für jede Klinik einzeln erfolgen.

Knapp fünf Jahre hat Martin Endres den Pflegedienst in der Akutklinik geleitet, vor zwei Jahren übernahm er zudem die Rehaklinik. Der 35-Jährige verantwortete damit die personalstärksten Bereiche sowohl in der Reha- als auch in der Akutklinik. In den vergangenen Jahren stand er vor unterschiedlichen Herausforderungen: „Von der Erweiterung unserer Kooperation mit verschiedenen Pflegeschulen, über die neu eingeführten Pflege-DRGs im Akutbereich, bis hin zum Zusammenzug der Indikationen und der kontinuierlichen Herausforderung der Stellennachbesetzung in der Pflege der Rehaklinik“, zählt Endres auf.

Aufgrund der großen anstehenden Aufgaben und Projekte – darunter beispielsweise die Auswirkungen der geplanten Umgestaltung der Krankenhauslandschaft in Deutschland sowie verschiedene strukturelle Veränderungen in der Rehaklinik oder die Auswirkungen der Corona-Pandemie - haben sich die Klinikgeschäftsführer Florian König und Elmar Knoche darauf verständigt, die Pflegedirektion in beiden Häusern wieder zu trennen und jeweils einen eigenen Pflegeverantwortlichen einzusetzen. Bis die Nachfolge geklärt ist, übernehmen die stellvertretenden Pflegedirektorinnen Silvana Lorenz und Anke Fischer die Leitung des Pflegedienstes.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!