Pflegedirektion

Svenja Dörfler leitet die Pflege im St. Josefs-Hospital Bochum

Seit Anfang Juli 2017 bringt die neue Pflegedirektorin Svenja Dörfler (30) frischen Wind in das Helios St. Josefs-Hospital Bochum-Linden. 

Svenja Dörfler

Foto: Helios

Die neue Pflegedirektorin am Helios St. Josefs-Hospital in Bochum, Svenja Dörfler.

Svenja Dörfler wechselte nach drei Jahren als Pflegedirektorin in der Helios Bördeklinik wieder in das Ruhrgebiet. „Das Haus habe ich dort nicht leichtfertig verlassen und mir war klar, dass ich nur bei einem passenden Angebot den Abschied schaffe“, erklärt sie. In der Bördeklinik hat nun Kathleen Lier (30) die Pflegedirektion übernommen.

Ihre Ausbildung absolvierte die gelernte Kinderkrankenschwester im Florence Nightingale Krankenhaus in Düsseldorf und schloss ein Studium der Fachrichtung Gesundheitswesen an. Ihren Weg zu Helios fand die Pflegedirektorin durch das Trainee Pflegemanagement, in dem sie das Vogtland-Klinikum Plauen und das Klinikum Emil von Behring kennenlernte.

„Ich freue mich auf die kommende Arbeit im St. Josefs-Hospital. Das Haus hat einen ganz besonderen Charme und ich möchte die Attraktivität des Hauses noch mehr hervorheben“, sagt sie. Deshalb bringt sie derzeit kleinere Renovierungsarbeiten auf den Weg, um die Arbeit der Pflegekräfte zu erleichtern und das Wohlbefinden der Patienten zu steigern. „Die Strukturen sind hier gut, aber es gibt noch Luft nach oben und das nutze ich aus. Döfler übernimmt die Position von Christian Fehr.

  • Schlagwörter:
  • St. Josefs-Hospital Bochum
  • Svenja Dörfler
  • Kathleen Lier
  • Pflegedirektion

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren