Regiomed

Klaus-Dieter Zastrow neuer Leiter des Hygieneinstituts

Bereits Ende 2015 beschloss die Geschäftsführung der Regiomed-Kliniken die Einrichtung eines zentralen Hygieneinstituts in Sonneberg. Nun konnten sie den Arzt für Hygiene und Umweltmedizin, Klaus-Dieter Zastrow, dafür gewinnen, die Leitung des Instituts zu übernehmen.

Foto: Vivantes

Klaus-Dieter Zastrow

Klaus-Dieter Zastrow ist Arzt für Hygiene und Umweltmedizin und Präsident des Berufsverbandes deutscher Hygieniker sowie im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH). Er wird auch weiterhin am Vivantes Klinikum Berlin als Krankenhaushygienikter tätig sein.

Bekannt ist er auch durch zahlreiche Medienauftritte. Er vertritt oft rigorose Ansätze, wie zum Beispiel in einem Interview mit der "Welt", jeden zu entlassen, der sich nicht an die Hygieneregeln hält. Auch unter Mitgliedern der DGKH sorgten seine Stellungnahmen schon für Kontroversen. Doch er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Experten zum Thema Hygienemanagement.

  • Schlagwörter:
  • Hygiene
  • Regiomed-Kliniken
  • Klaus-Dieter Zastrow

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren