kma Online
Thüringen

Land lässt Ausnahmen bei Facharztquote an Kliniken zu

In Thüringen haben bislang drei Kliniken eine befristete Ausnahmegenehmigung zum Betreiben von Fachabteilungen erhalten, für die sie eigentlich nicht über genügend Fachärzte verfügen. Diese Zahl nannte das Sozialministerium in Erfurt.

Arzt mit Befund

Foto: Pixabay

Arzt mit Befund

Betroffen seien je eine Fachabteilung für Innere Medizin, Frauenheilkunde und Orthopädie/Unfallchirurgie. Thüringen hatte zur Verbesserung der Behandlungsqualität Ende 2016 eine Facharztquote für Krankenhäuser eingeführt. Eine Übergangsfrist war zum Jahreswechsel ausgelaufen. Laut Ministerium haben insgesamt 18 Krankenhäuser danach eine Ausnahmeregelung beantragt.

  • Schlagwörter:
  • Facharzt
  • Thüringen
  • Kliniken

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren