Online-Terminplanung

Über 1000 Ärzte in Deutschland nutzen Doctolib

Vor etwa einem Jahr begann die Geschichte des Start-ups Doctolib auf dem deutschen Markt und mittlerweile wird die Online-Terminplanung von vielen Ärzten, Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen eingesetzt.

Online-Terminbuchung Doctolib

Doctolib

Ansicht Doctolib Online-Terminbuchung Ärzte-Kalender

Wie von Doctolib Deutschland auf der MEDICA 2017 bekannt gegeben, hat der Ärzteservice hierzulande bereits über 1000 Ärzte an Bord geholt. Dieser Meilenstein steht für ein rasantes Wachstum, das das Unternehmen nach einem Jahr auf dem deutschen Markt verzeichnet. Auch die Kooperationen mit großen Gesundheitsinstitutionen werden fortlaufend ausgebaut: Nach der Zusammenarbeit mit der Schön Klinik sowie der Gesundheitsgruppe Ideamed, wurde kürzlich das Katholische Krankenhaus Erfurt angeschlossen. Weitere Projekte mit Kliniken sind bereits in Planung.

Schon jetzt ist Doctolib im Bereich der Online-Terminplanung europäischer Marktführer. 30 000 Ärzte und 800 Gesundheitsinstitutionen in Frankreich und Deutschland arbeiten aktuell mit dem Unternehmen. Die Webseite verzeichnet jeden Monat 12 Millionen Besuche. Vor vier Jahren startete das Gründer-Trio in Frankreich und beschäftigt mittlerweile rund 400 Angestellte.

In Deutschland sind insbesondere die Regionen Berlin und München breit erschlossen, weitere Städte sind auf dem Vormarsch.

  • Schlagwörter:
  • Doctolib
  • Start-up
  • Arzttermin
  • Online-Terminbuchung

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren