Georg Thieme Verlag KG

Manager des JahresBernd Weber als Preisträger gefeiert

Auf der cdgw-Gala 2012 verleiht kma dem Agaplesion-Gründer Bernd Weber im Berliner Marriott Hotel den Preis zum "Manager des Jahres 2011”.

Nach einer einstimmigen Entscheidung der Jury wurde Weber gestern auf der Gala des Clubs der Gesundheitswirtschaft (cdgw) der Preis verliehen. Der cdgw ist ein Business Club und versteht sich als Netzwerk für Führungskräfte aus der Gesundheitswirtschaft. Die Laudatio auf den Preisträger hielt Armin Clauss, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates von Agaplesion und ehemaliger hessischer Staatsminister.

 

Zuvor eröffnete der renommierte Gesundheitsexperte Bernd Raffelhüschen vom Institut für Finanzwissenschaft der Universität Freiburg den Gala-Abend mit einem kraftvollen und amüsanten Plädoyer für die Kopfpauschale.

Bernd Weber (66) wurde für sein einzigartiges Expansionsmodell und stringentes Management geehrt, mit dem er konfessionelle Häuser der Grund- und Regelversorgung zukunftsfähig macht. Ihm ist ein unternehmerisches Wunder gelungen: Der Agaplesion-Gründer bewahrt mit seiner Agaplesion gAG kränkelnde kirchliche Unternehmen vor dem Aus und erwirtschaftet bei einem Umsatz von 436 Millionen Euro zugleich eine solide Umsatzrendite von 5 Prozent. Diese fließt komplett in Investitionen. Weber ist überzeugt: "Wer keinen Gewinn anstrebt, handelt unethisch."

 

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!