kma Online
Ausgezeichnet

UKE gewinnt den Personalmanagement Award 2018

Der Bundesverband der Personalmanager hat das Mitarbeiterprogramm „UKE INside“ des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) in der Kategorie Non Profit Unternehmen mit dem Personalmanagement Award (#pmaward18) ausgezeichnet. Die Jury würdigte das starke Engagement des UKE in seiner beschäftigtenorientierten Personalpolitik.

Foto: UKE

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Am Dienstag, 26. Juni, nahmen Joachim Prölß, Direktor für Patienten- und Pflegemanagement und UKE-Vorstandsmitglied, Ute Düvelius, UKE INside-Koordinatorin, und Michael van Loo, Leiter des Geschäftsbereichs Personal, den renommierten Preis in Berlin während einer Feierstunde entgegen.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und die damit verbundene Anerkennung unserer erfolgreichen Personalpolitik. Mit UKE INside haben wir ein Programm entwickelt, das die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKE an vielen Stellen in die Gestaltung ihrer Arbeitswelt miteinbezieht und eine interprofessionelle und hierarchieübergreifende Zusammenarbeit fördert. Unsere Personalpolitik ist zukunftsfähig aufgestellt und wird in unserem Unternehmen gelebt und konsequent umgesetzt“, erklärt Joachim Prölß.

Mit UKE INside schafft das Unternehmen bestmögliche Rahmenbedingungen für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insbesondere mit dem Fokus auf Führung/Karriere, Gesundheit sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das überzeugte auch die Jury, die sich aus Vertretern des Bundesverbandes für Personalmanager sowie aus Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammensetzt. In diesem Jahr stand die Ausschreibung unter dem Motto „#Proud2bHR“.

In der kommenden Ausgabe der kma Klinik Management aktuell (7-8/18) werden wir UKE INside ausführlich vorstellen. Sie sind noch kein Abonnent unserer Zeitschrift? Dann informieren Sie sich hier über unsere Konditionen.

  • Schlagwörter:
  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Personalmanagement Award 2018
  • UKE INside

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren