kma Online
Dr. Krystian Pracz

Änderung im Vorstand der DRF Luftrettung

Ab dem 6. November 2017 wird Dr. Krystian Pracz seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der DRF Stiftung Luftrettung aufnehmen.

Dr. Krystian Pracz

Foto: DRF Luftrettung

Dr. Krystian Pracz

Der Aufsichtsrat der DRF Stiftung Luftrettung hatte den 48-jährigen Pracz in seiner gestrigen Sitzung zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Der promovierte Physiker verfügt über langjährige, internationale Erfahrung im Management, insbesondere in den Berechen Unternehmensentwicklung, Portfolientwicklung. Als Vorstandsvorsitzender wird er die DRF Stiftung Luftrettung dabei unterstuützen, die erfolgreiche Position der Stiftung vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung, wachsenden europäischen Wettbewerbs und steigenden Fachkräftemangels langfristig zu sichern.

Die DRF Luftrettung setzt an 29 Stationen in Deutschland und zwei Stationen in Österreich Hubschrauber für die Notfallrettung und für den Transport von Intensivpatienten zwischen Kliniken ein, an neun Standorten im 24-Stunden-Betrieb. Zum Einsatz kommen hochmoderne Hubschrauber  wie die H 145, neueste Medizintechnik und spezielle Nachtsichtgeräte. Insgesamt leisteten die Piloten, Notärzte und Notfallsanitäter der DRF Luftrettung im vergangenen Jahr über 38 000 Einsätze.

  • Schlagwörter:
  • Krystian Pracz
  • DRF Stiftung Luftrettung
  • DRF
  • Vorstandsvorsitzender

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren