kma Online
Universitätsklinikum Mannheim

Freddy Bergmann ist neuer Kaufmännischer Geschäftsführer

Der Diplom-Volkswirt Freddy Bergmann ist vom Aufsichtsrat der Universitätsklinikum Mannheim GmbH bis auf weiteres zum neuen Kaufmännischen Geschäftsführer bestellt worden.

Universitätsklinikum Mannheim/Dirk Schuhmann

Freddy Bergmann, neuer Kaufmännischer Geschäftsführer des Universitätsklinikums Mannheim

Bergmann ist bereits seit Mai 2015 als Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen und Unternehmensentwicklung am Universitätsklinikum tätig und leitet das Projektmanagement im Restrukturierungsprogramm „UMM 2020”. Nun bildet er gemeinsam mit dem Medizinischen Geschäftsführer, Professor Dr. med. Frederik Wenz, ab sofort die Geschäftsführung. Damit sind die wichtigen Themenbereiche „Finanzen und Restrukturierung” jetzt unmittelbar in der Unternehmensleitung verankert. So soll die begonnene Restrukturierung des Klinikums fortgesetzt und weiter beschleunigt werden.

Der bisherige Kaufmännische Geschäftsführer Dr. Jörg Blattmann verließ zum 11. Mai 2018 das Universitätsklinikum. Darauf haben sich das Unternehmen und Dr. Blattmann in bestem Einvernehmen verständigt. Der 60 Jahre alte Betriebswirt war seit November 2014 als einer von zwei gleichberechtigten Geschäftsführern verantwortlich für den Kaufmännischen Bereich.

  • Schlagwörter:
  • Freddy Bergmann
  • Kaufmännischer Geschäftsführer
  • Uniklinik Mannheim

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren