Georg Thieme Verlag KG
kma Online

WechselKrämer wird Vorstandsvorsitzender der Consus-Tochter HC&S

Ab 1. April 2022 übernimmt Dr. Nicolas Krämer den Vorstandsvorsitz der HC&S AG. Manuel Berger, Geschäftsführer von Consus Clinicmanagement, bleibt weiterhin im Vorstand.

Dr. Nicolas Krämer
Privat

Dr. Nicolas Krämer ist ab 1. April 2022 Vorstandsvorsitzender der HC&S AG.

Zum 1. April 2022 wechselt Dr. Nicolas Krämer zur HC&S AG und übernimmt den Vorsitz des Vorstands. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Manuel Berger, der auch Geschäftsführer des Mutterunternehmens Consus Clinicmanagement ist, bleibt weiterhin im HC&S-Vorstand.

Nicolas Krämer hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen. Der 47-jährige Wirtschaftswissenschaftler hatte bereits verschiedene Führungspositionen von Kliniken inne und war als Berater im Gesundheitswesen tätig. Zuvor war er als Division Manager bei Bergman Clinics angestellt.

Mit dem Eintritt Krämers ins Unternehmen wolle man den Anforderungen von Krankenhäusern und anderen Kunden besser gerecht werden. So wolle man jene besser beim Betrieb oder der Sanierung ihrer Einrichtungen unterstützen. Im Zuge seiner neuen Aufgabe möchte Krämer die Krankenhäuser für ihre Zukunft rüsten, wofür er auch seine Expertise im Bereich Digitalisierung einbringe werde.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!