Georg Thieme Verlag KG

WechselMeyer übernimmt Geschäftsführung der Sana Kliniken Ostholstein

Zum 1. Januar 2021 übernimmt Cord Meyer die Leitung der Sana Kliniken in Eutin, Oldenburg, Middelburg und auf Fehmarn.

Cord Meyer
Robin Kunz / Sana

Cord Meyer wird Geschäftsführer der Sana Kliniken Ostholstein.

Der 54-Jährige wird Nachfolger von Florian Glück, der innerhalb der Sana eine neue Herausforderung in Süddeutschland annehmen wird.

Cord Meyer ist ausgewiesener Krankenhausprofi. Begonnen hat der Diplom-Kaufmann seine Laufbahn im Jahr 1990 als examinierter Krankenpfleger. Im Anschluss spezialisierte er sich mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre schwerpunktmäßig auf das Krankenhaus-Management. In den vergangenen 20 Jahren war er in verschiedenen Geschäftsführungs-Funktionen innerhalb des Gesundheits- und Krankenhauswesens tätig, unter anderem an der Sana Klinik Lübeck und dem Albertinen-Diakoniewerk e.V. in Hamburg.

Meyer, der seit Jahrzehnten seinen Lebensmittelpunkt in Norddeutschland hat, wechselt innerhalb der Sana nach Ostholstein. Aktuell leitet er die Geschicke der Sana Kliniken Leipziger Land in Borna und Zwenkau – einem Verbund mit rund 570 Betten.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!