Georg Thieme Verlag KG

FührungswechselNeue Pflegedirektorin im Klinikum Landkreis Erding

Michaela Zylka ist seit dem 1. November 2020 neue Pflegedirektorin des Klinikums Landkreis Erding. Ihre Vorgängerin Gertrud Friess-Ott verabschiedet sich nach zwölf Jahren in den Ruhestand.

Michaela Zylka
Landratsamt Erding

Michaela Zylka, seit 1. Novmeber 2020 die Pflegedirektorin des Klinikums Landkreis Erding.

Zwölf Jahre lang war Gertrud Friess-Ott die Pflegedirektorin des Klinikums Landkreis Erding – nun verabschiedet sie sich in den wohlverdienten Ruhestand. Ihre Nachfolgerin Michaela Zylka hat bereits zum 1. November 2020 ihre Tätigkeit im Klinikum aufgenommen, um einen reibungslosen Übergang zwischen alter und neuer Pflegedirektorin zu gewährleisten.

Zum 1. April 2008 hatte Gertrud Friess-Ott im damals noch als Kreiskrankenhaus Erding bekannten Klinikum als Pflegedirektorin begonnen. Seither hat sie die Pflege im Haus geleitet und dabei einige Projekte und Umstrukturierungen begleitet. Da ist vor allem die Rekommunalisierung zu nennen, die vor zwei Jahren durchgeführt wurde, aber auch die Begleitung des Ausbildungsstandorts.

Michaela Zylka wurde vom Krankenhausausschuss in seiner Sitzung vom 22. Juni 2020 als neue Pflegedirektorin berufen. Seit dem 1. November ist die Diplom-Pflegewirtin (FH) im Haus und wurde von Gertrud Friess-Ott eingearbeitet, die Ende November das Klinikum verlassen wird. Zylka begann ihre Berufslaufbahn als Krankenpflegerin und später als Intensiv- und Anästhesie-Fachpflegerin in Haar und München. Weitere Stationen führten sie in die Stabsstelle Qualitätsmanagement von der Schwesternschaft München vom BRK e.V., wo sie Mitglied im geschäftsführenden Vorstand war und dort die Gestaltung und Leitung von Projekten, die Optimierung der Prozessabläufe in der Verwaltung und die Auditierung von Berufsfachschulen nach DIN ISO 9001:2008 betreute. Im Anschluss wechselte sie wieder ins Krankenhaus; zuletzt war sie fünf Jahre lang stellvertretende Pflegedirektorin am Klinikum Fürstenfeldbruck. 

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!