Georg Thieme Verlag KG

Sankt Elisabeth Krankenhaus EutinNeuer Geschäftsführer und neue Pflegedirektorin

Zum 01. April 2020 wird Dirk Beutin die Geschäftsführung des Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin übernehmen. Er folgt in dieser Position auf Kerstin Ganskopf, die das Haus über 13 Jahre leitete und im Juli als Geschäftsführerin in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster wechselt.

Direktorium Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin
Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin

Der neue Geschäftsführer, Dirk Beutin (mitte), und die neue Pflegedirektorin, Angela Ahrens, bilden gemeinsam mit Dr. Hartmut Niefer das Direktorium des Sankt Elisabeth Krankenhauses Eutin.

Dirk Beutin ist Diplom-Betriebswirt (FH) und lebt mit seiner Familie in Eutin. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner absolvierte nach seinem Studium Stationen bei unterschiedlichen Trägern, vom stellvertretenden Verwaltungsleiter in der August-Bier-Klinik über die Leitung des Rechnungswesens bei den Ostholstein Kliniken hin zur kaufmännischen Leitung eines Zentrums am Campus Lübeck des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein. Nach einer Station als Verwaltungsdirektor einer Rehaklinik war Beutin zuletzt über elf Jahre Leiter des kaufmännischen Bereiches in der Schön Klinik Neustadt, die er zeitweise auch kommissarisch führte.

Angela Ahrens verstärkt das Führungsteam von Dirk Beutin zum 01.04.2020 als Pflegedirektorin im Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin. Ahrens begann ihre Laufbahn in der Krankenpflegeschule des Krankenhauses Reinbek St. Adolf-Stift, in dem sie zuletzt als stellvertretende Pflegedirektorin tätig war. Die gebürtige Hamburgerin mit Lebensmittelpunkt in der Nähe von Eutin bringt einen breiten Erfahrungsschatz von 30 Jahren Pflege im St. Adolf-Stift mit.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!