Georg Thieme Verlag KG
kma Online

KMG Manniske KlinikOliver Kluge als Ärztlicher Direktor gestartet

Dr. Oliver Kluge ist der neue Ärztliche Direktor der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen. Als Chefarzt verantwortet er auch die Zentrale Notaufnahme.

Oliver Kluge KMG Kliniken
KMG Kliniken/N. Schmidt

Dr. Oliver Kluge ist Ärztlicher Direktor der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen.

Wechsel in der KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen: Am 1. August 2022 hat Dr. Oliver Kluge seine Tätigkeit als Ärztlicher Direktor aufgenommen. Darüber hinaus steht auch die Zentrale Notaufnahme des Krankenhauses unter seiner Verantwortung.

Der Vater zweier Kinder ist bereits seit einem Jahr mit den KMG Kliniken vertraut, teilt das Unternehmen mit. Als Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin des KMG Klinikums Sömmerda habe er die KMG Manniske Klinik Bad Frankenhausen schon gut kennenlernen können. Die Thüringer KMG Kliniken kooperieren standortübergreifend.

Der 43-jährige Anästhesist ist in Rostock geboren und wuchs in Thüringen auf. Er führt die Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und Intensivmedizin, die auch die Schwerpunkte seiner bisherigen Patientenversorgung bildeten. Vor seinem Wechsel zu KMG war er als Oberarzt der Klinik für interdisziplinäre Intensivmedizin und IMC am Helios Klinikum Erfurt tätig.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!