Georg Thieme Verlag KG

KlinikleiterinRKH Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen mit neuer Spitze

Janina Oehrle tritt ab dem 13. Mai 2022 die Position als Klinikleiterin des RKH Krankenhauses Bietigheim-Vaihingen an.

Janina Oehrle
RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim

Ab dem 13. Mai 2021 neue Klinikleiterin im RKH Krankenhaus Bietigheim-Vaihingen: Janina Oehrle

Ab dem 13. Mai 2022 wird Janina Oehrle die Führung des RKH Krankenhauses Bietigheim-Vaihingen übernehmen und unterstützt in dieser Funktion die Regionaldirektion der RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim.

Sie wird damit die Position der Klinikleiterin übernehmen, nachdem ihr Vorgänger Nicolai Stolzenberger das Krankenhaus wegen einer neuen beruflichen Herausforderung in den Krankenhäusern Leonberg und Herrenberg zum Ende des Jahres 2021 verlassen hatte. Oehrle verantwortet neben der operativen Führung die geplanten und bereits begonnenen Projekte zur baulichen und medizinischen Weiterentwicklung.

Nach ihrer Ausbildung und Tätigkeit auf Station absolvierte die Gesundheits- und Krankenpflegerin ein Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften und ein Management-Master mit Schwerpunkt Health Care and Public Management an der Universität Hohenheim. Im Anschluss an das Studium war Janina Oehrle als Pflegedienstleiterin im RKH Klinikum Ludwigsburg tätig, bevor sie im Juni 2019 als Referentin in die Regionaldirektion der RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim wechselte.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!