Neue Position

RoMed Klinikverbund bekommt neuen Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der RoMed Kliniken hat Dr. Jens Deerberg-Wittram zum neuen Geschäftsführer der RoMed Kliniken bestellt. Der ausgewiesene Experte im Gesundheitswesen – er war über viele Jahre unter anderem in leitenden Positionen der Schön Kliniken tätig – wird zum Jahreswechsel beim Klinikverbund seine Arbeit aufnehmen.

Dr. Deerberg-Wittram

Stefan Trux/Romed

Der künftige Geschäftsführer der RoMed Kliniken, Dr. Jens Deerberg-Wittram.

Dr. Jens Deerberg-Wittram wurde in Hannover geboren, ist 51 Jahre alt, verheiratet und hat vier Kinder. Mit seiner Familie lebt er bereits seit 16 Jahren im Landkreis Rosenheim.

Nach seinem Medizinstudium und beruflichen Stationen am Universitätsklinikum Kiel, in der Industrie und in einem Beratungsunternehmen kam Dr. Deerberg-Wittram als Kaufmännischer Leiter und später als Geschäftsführer zu den Schön Kliniken. Sein besonderes Interesse an der medizinischen Qualitätsmessung und dem Management von Gesundheitsunternehmen hat er seit 2012 als Senior Fellow und Fakultätsmitglied der Harvard Business School vertieft.

In den USA hat er zusammen mit der Harvard Universität, dem Karolinska-Institut und der Boston Consulting Group ein Institut zur medizinischen Ergebnismessung aufgebaut, dessen Messstandards heute von der OECD empfohlen werden. In den letzten Jahren hat Dr. Deerberg-Wittram als Berater mit Klinikunternehmen im In- und Ausland zusammengearbeitet.

  • Schlagwörter:
  • RoMed
  • Dr. Jens Deerberg-Wittram
  • Schön Kliniken

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren