Georg Thieme Verlag KG

GeschäftsführungRungfa Saligmann leitet Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg

Das Hardtberger Krankenhaus gehört ab sofort zur Helios Kliniken Gruppe. Rungfa Saligmann übernimmt die Geschäftsführung des Hauses, das sich nun Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg nennt.

Rungfa Saligmann
Helios

Rungfa Saligmann, Geschäftsführerin am Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg.

Seit Bekanntgabe des Trägerwechsels war die neue Geschäftsführerin Rungfa Saligmann als Integrationsbeauftragte vor Ort Ansprechpartnerin. Die studierte Betriebswirtin ist seit 2014 im Management bei Helios tätig. Zuletzt führte die 32 Jährige die Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen.

In den zurückliegenden Wochen standen der Austausch und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. „Dazu gehörten auch die Infrastruktur, etablierte Abläufe und Standards am Haus. Nach und nach wird jetzt eine Annäherung bei klinik- und verwaltungsrelevanten Systemen folgen sowie die Anbindung des Helios Klinikums Bonn/Rhein Sieg, der Apotheke und des Logistikzentrums in Kerpen sowie der MVZs in Rheinbach und Bonn an das Helios Netzwerk“, erklärt Saligmann.

Für die Entwicklung des Hauses hat Saligmann bereits erste Pläne gefasst: „Darüber hinaus werden wir zeitnah bauliche Veränderungen vornehmen, um den Patientenkomfort und die technische Gebäudestruktur zu verbessern.“

Zum 2. November 2020 wurde der Trägerwechsel offiziell vollzogen. Das ehemalige Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein Sieg gehört nun unter neuem Namen zur Helios Kliniken Gruppe. Neben dem Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg gehören auch die drei Malteser-Standorte in Duisburg und Krefeld ab sofort zur Helios Region West.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!