Georg Thieme Verlag KG
kma Online

HeidelbergSRH holt Saskia Wollny in Aufsichtsrat

Saskia Wollny ist in den Aufsichtsrat des Gesundheits- und Bildungsunternehmens SRH gewählt worden. Sie ist Direktorin und Mitglied der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. 

Saskia Wollny
DRV

Saskia Wollny wurde in den SRH-Aufsichtsrat gewählt.

Der Aufsichtsrat des Heidelberger Bildungs- und Gesundheitsunternehmens SRH wird künftig von Saskia Wollny verstärkt. Sie ist Direktorin und Mitglied der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg und wurde jüngst vom Aufsichtsrat der SRH Holding zum Mitglied gewählt. Damit steigt die Zahl der Aufsichtsratsmitglieder auf neun.

Saskia Wollny ist studierte Diplom-Betriebswirtin und seit 2020 Direktorin der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg und damit neben Andreas Schwarz und Gabriele Frenzer-Wolf Mitglied der Geschäftsführung. Sie ist dort vor allem für die Abteilungen Digitalisierung und Informationstechnik zuständig.

Zuvor stand Wollny über fünf Jahre an der Spitze der DRV Rheinland-Pfalz. Von 2003 bis 2014 war sie für die Bundesagentur für Arbeit tätig, bei der sie zuletzt das Servicehaus leitete.

Neben Saskia Wollny besteht der SRH-Aufsichtsrat aus folgenden Mitgliedern:

  • Prof. Dr. Axel Ekkernkamp (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Prof. Dr. Michael Hüther (1. Stellvertretender Vorsitzender)
  • Andreas Epple (2. Stellvertretender Vorsitzender)
  • Dr. Dietrich Birk
  • Gabriele Sonntag
  • Johannes Stockmeier
  • Julian Vonarb
  • Prof. Dr. Ernst-Ludwig von Thadden

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!