kma Online
Ablösung

Wechsel in der Klinikgeschäftsführung der Helios Klinik Jerichower Land

Zum 20. August wechselt die Klinikgeschäftsführung der Akutklinik im Jerichower Land: Auf Jana Uhlig, die seit vier Jahren für die Klinik verantwortlich war, folgt Michael Lange als neuer Klinikgeschäftsführer.

Michael Lange

Helios

Michael Lange

Der 29-Jährige studierte Betriebswirt und gebürtige Berliner absolvierte sein duales Studium bereits bei Helios und war anschließend zunächst Trainee bei der Rhön-Klinikum AG und später als Klinikgeschäftsführer einer kleineren Akutklink in Mecklenburg-Vorpommern tätig. Seit 2014 ist er Klinikgeschäftsführer der Helios Bördeklinik im Oscherslebener Ortsteil Neindorf und hat dort die Etablierung einer Kardiologie mit Herzkatheterlabor sowie einer eigenständigen Fachabteilung für Urologie und Kinderurologie erfolgreich vorangetrieben.

Als Geschäftsführer ist er auch für das Medizinische Versorgungszentrum Sachsen-Anhalt tätig, dass ambulante Angebote in und um Magdeburg bereithält.

Die Helios Klinik Jerichower Land, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Magdeburg, mit eigener Krankenpflegeschule im Helios Bildungszentrum Jerichower Land verfügt in acht Fachabteilungen und einer Belegabteilung über 241 Betten. Rund 340 Mitarbeiter versorgen jährlich über 11 000 stationäre Patienten.

  • Schlagwörter:
  • Helios Klinik Jerichower Land
  • Michael Lange
  • Jana Uhlig
Ähnliche Artikel

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren