Georg Thieme Verlag KG

HessenBeratungszentrum für Telemedizin eröffnet

Mit einem «Kompetenzzentrum für Telemedizin und E-Health» will das Land Hessen den Einsatz digitaler Techniken im Gesundheitswesen fördern.

Telemedizin
Foto: Fotolia (kebox)

Es gehe darum, Projekte auf den Weg zu bringen, die die Patientenversorgung verbessern helfen, sagte Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) am Mittwoch bei der Eröffnung des Zentrums in Gießen. Daran beteiligt sind die Technische Hochschule Mittelhessen und die Universität Gießen.

Die Einrichtung hat die Aufgabe, Ärzte, Kommunen oder Institutionen bei E-Health-Projekten zu beraten, etwa bei Fragen zu Datenschutz und Sicherheit.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!