Georg Thieme Verlag KG

AuszeichnungPersonalmanagement-Award 2021 geht ans Klinikum Dortmund

Bereits zum dritten Mal wurde das Klinikum Dortmund mit dem branchenübergreifenden Personalmanagement-Award des Bundesverbandes der Personalmanager ausgezeichnet. Einen Award-Triple hat es bis dato noch nie gegeben.

Konzept
BillionPhotos.com/stock.adobe.com

Symbolfoto

Das Personalmanagement des Klinikums Dortmund kann sich sehen lassen. Bereits das dritte Jahr in Folge erhielt das Krankenhaus deshalb am 31. August 2021 im Berliner BCC den „Personalmanagement-Award“ des Bundesverbandes der Personalmanager (BPM). Der Preis wird einmal jährlich in nur drei Kategorien verliehen; das Klinikum siegte in der Sparte „Non-Profit-Organisationen und Öffentlicher Sektor“.

Bei der Experten-Jury setze sich Dortmund unter anderem aufgrund seines Projektes „Jetz ma ehrlich“, einer erfolgreichen internen Impf-Aufklärungskampagne mit dem klarem und direktem Wording des Ruhrgebiets, durch. Insbesondere die Kreativität der Kampagne wurde hier hervorgehoben. Auf Infoplakaten und mit witzigen Goodies habe die Klinik nur mit Bordmitteln und kleinem Budget populäre Fragen und Gerüchte zum Impfstoff adressiert: „Warum das hohe Tempo? Warum nicht unfruchtbar? Warum keine Veränderung im (Zell-)Kern? Warum keine (Mikro-)Chips?"

Video-Podcasts mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Klinikum zu neuesten Entwicklungen bei der Impfung und ein anonymes Fragen-Tool ergänzten die Kampagne. Fundierte Information, die Ängste und Sorgen der Beschäftigten ernst nehme – verständlich, geradlinig und kreativ umgesetzt. Das habe nicht nur die zur Einreichung des Projektes bereits zu 80 Prozent geimpfte Belegschaft, sondern auch die Jury überzeugt.

Über den Personalmanagement-Award

Der Bundesverband der Personalmanager zeichnet jährlich herausragende Leistungen im Human Resource Management im Rahmen des Personalmangementkongresses mit dem Personalmanagement-Award aus. Der inhaltliche Fokus der Auszeichnung wechselt dabei von Jahr zu Jahr.

In 2021 stand die Ausschreibung unter dem Motto „Wir. Gemeinsam. Jetzt.“ und der Herausforderung, wie man neue Arbeitswelten miteinander gestaltet. Ziel des Awards ist es, innovative Personalarbeit sichtbar zu machen und die Professionalisierung des Berufsstandes zu fördern.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!