Krankenhauspolitik

Jahrestagung der Klinik-Kompetenz-Bayern

Bei ihrer Jahrestagung in Beilngries haben hochkarätige politische Vertreter die Gesundheitspolitik Bayerns diskutiert.

Stethoskop

Foto: Pixabay

Bayrische Krankenhauspolitik

Investitionsförderung, Digitalisierung und Telemedizin, Verbesserung der ambulanten Notfallversorgung, Sicherstellung der Versorgungssicherheit v.a. in ländlichen Gebieten und  Verfügbarkeit von Fachkräften - so lauten die fünf Schwerpunkthemen, die die Klinik-KompetenzBayern eG diskutiert hat.  „Übergeordnete Zielsetzung bleibt die Sicherstellung einer wohnortnahen, flächendeckenden und qualitativ hochwertigen Patientenversorgung in Bayern und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Gesundheitseinrichtungen“, so Jürgen Winter, Vorstandsmitglied der KKB.

Der Einladung nach Beilngries sind die gesundheitspolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen gefolgt: Bernhard Seidenath (CSU), Ruth Waldmann (SPD), und Uli Leiner (Die Grünen). Die Freien Wähler hatten den finanz- und haushaltspolitischen Sprecher Bernhard Pohl geschickt. Sie standen den Geschäftsführern und Vorständen, den Ärztlichen Direktoren und Pflegedirektoren der mehr als 60 KKB-Kliniken Rede und Antwort. Nach einem kurzen Statement zur Position der jeweiligen Partei im Hinblick auf die Krankenhauspolitik der Zukunft stellten die einzelen Berufsgruppen ihre Forderungen vor.

Mit dem dringenden Appel an die politisch Verantworlichen, sowohl im Bund als auch im Freistaat Bayern für eine Verbesserung der Finanzierungsgrundlagen für Kliniken zu sorgen, schloss KBB-Vorstandsmitglied Dr. Alexander Schraml die Podiumsdiskussion. "Wir fordern den Freistaat auf, eine ausreichende, der demographischen Entwicklung und dem medizinischen Fortschritt Rechnung tragende Investitionsfinanzierung sicher zu stellen.

  • Schlagwörter:
  • Bayern
  • Jahrestagung
  • Gesundheitspolitik

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren