Offenburg

Mediclin erhöht Umsatzprognose

Wie der börsennotierte Klinikkonzern Mediclin in Offenburg mitteilte, stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2016 um rund fünf Prozent auf 435,2 Millionen Euro.

Verbessert hat sich auch das Konzernbetriebsergebnis. Es stieg um 2,1 Prozent auf 17,8 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr rechnet der Klinikbetreiber mit einem Einnahmenplus von rund 4,5 Prozent. Bisher lag die Prognose bei drei Prozent. Das Betriebsergebnis (Ebit) wird bei 24 bis 26 Millionen Euro liegen. Mit 34 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und acht medizinischen Versorgungszentren ist Mediclin in elf Bundesländern präsent und beschäftigt rund 9.300 Menschen.

  • Schlagwörter:
  • Mediclin
  • Umsatzprognose
  • Geschäftsjahr 2016

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

Jetzt anmelden/registrieren