Jetzt Tickets gewinnen

conhIT 2017 startet mit Kongressprogramm

In gut zwei Monaten öffnen sich in Berlin die Tore zu Europas wichtigstem Event in der Gesundheits-IT Branche. Wir verlosen 10x 1-Tagestickets, damit auch Sie nichts verpassen.

Karriere-Speed Networking auf der conhIT 2016

Foto: Messe Berlin

Die conhIT, die vom 25. bis 27. April in Berlin stattfindet, ist nicht nur Messe, sondern auch Kongress, Akademie und Networking-Plattform. Der Kongressteil steht im Jubiläumsjahr unter dem Motto "10 Jahre conhIT – Wir verbinden Gesundheit mit Innovativer IT". Die Teilnehmer können sich wie immer auf ein hochwertiges und abwechslungsreiches Programm freuen, das von Vertretern der Branche zusammengestellt wurde. Ein paar Highlights des Kongressprogramms haben wir nachfolgend aufgelistet:

 Rolle der IT im Innovationsfonds (25.4., 9.30 Uhr): Projekte werden vorgestellt von Claudia Spies (Charité Berlin), Manon Austenad-Wied (Techniker Krankenkasse), Gernot Marx (Uniklinikum Aachen) sowie Ralph Molner (BARMER GEK)

 Digitalisierung aus Sicht des Krankenhauses (26.4., 9.30 Uhr): Vorträge von Jan Dieckmann (ID GmbH), David Gregorczyk (Drägerwerk AG) und Holger Strehlau (Med-con-professional GmbH)

 Erlössicherung durch IT-gestütztes Management (27.4., 9.30 Uhr): Vorträge von Tim Hering (4K Analytics GmbH), Sebastian Zebbities (atacama GmbH) sowie Salima Houta (ISST) und Markus Stein (RZV GmbH)

 IT-Sicherheit im Krankenhaus (27.4., 11.30 Uhr): Vorträge von Olaf Borries (Polizei Berlin), Florian Grunow (ERNW GmbH), Matthias Fischer (Bundesministerium) und Christoph Isele (Cerner GmbH)

 

Im Networkingteil steht unter anderem auch wieder der eHealth-Slam (26.4.) auf dem Programm. Hier konnten bis Anfang Februar praxisnahe Projekte eingereicht werden, die dann nach einer Vorauswahl, den Zuschauern in 6 Minuten präsentiert werden müssen. Für die Teilnehmer winken Preisgelder in Höhe von 850 Euro. Im vergangenen Jahr, als der eHealth-Slam zum ersten Mal stattfand, konnte Thieme Compliance hier den 1. Platz belegen. Marion Gantner-Bär (Thieme Compliance) überzeugte zusammen mit Lucas Gasenzer (Universitätsmedizin Göttingen) in einem "Zwiegespräch" in Reimform zur elektronischen Patientenaufklärungssoftware E-ConsentPro die Jury: Einer spielte Papier, der andere Tablet.

Für unsere Leser berichten wir in Zusammenarbeit mit Experten in der kma April Ausgabe ausführlich über die conhIT. Unter anderem gibt Björn Maier (Duale Hochschule Mannheim) Entscheidungsunterstützung für Klinikleiter zur Kombination der Daten aus Medizin, Warenwirtschaft und Abrechnung. Weitere Themen sind Web 4.0, KIS, Künstliche Intelligenz, Interoperabilität, PACS uvm.

Unsere digitalen Leser finden diese und weitere relevante Themen auf der neuen Online-Themenwelt conhIT, die ab 29.03. auf kma-online.de an den Start geht. Kommen Sie mit auf die Reise durch die Healthcare-IT 2017.

 

Ticketverlosung:
Wer noch kein Ticket für die conhIT hat, kann jetzt bei uns eines von 10 1-Tagestickets mit Zugang zu Kongress, Messe, Akademie und Networking gewinnen.

Was Sie dafür tun müssen? Beantworten Sie einfach folgende Frage:

Wie alt wird die conhIT in diesem Jahr?

Senden Sie eine e-Mail mit der Lösung und Ihren persönlichen Daten an kontakt@kma-medien.de, Stichwort: conhIT 2017. Die Gewinner werden per e-Mail benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss: 31.03.2017 

Kommentare (0)

    Kommentar hinzufügen

    Um einen Kommentar hinzuzufügen melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.

    Jetzt anmelden/registrieren