Georg Thieme Verlag KG

CountdownNur noch wenige Wochen bis zur DMEA 2021

Die DMEA findet dieses Jahr von 7. bis 11. Juni als Onlineformat statt. Das Vorprogramm startet bereits ab Ende Mai mit digitalen Rundgängen und Webinaren zu aktuellen Fragen des Gesundheitswesens.

DMEA 2019
Messe Berlin

DMEA 2019

Vom 7. bis 11. Juni 2021 dreht sich auf der DMEA - Connecting Digital Health alles um die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Die DMEA findet in diesem Jahr virtuell statt und bietet die Möglichkeit zum Austausch, zur Information und zur Weiterbildung. Das Fachpublikum erwartet ein umfangreiches Programm mit den Schwerpunkten Kongress, Fortbildung und Networking – darunter mehr als 100 Keynotes, Panels und Vorträge.

Eröffnet wird die DMEA auch in diesem Jahr mit einer Keynote von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Um gesundheitspolitische Fragen geht es auch beim darauffolgenden Programmpunkt: Unter der Leitfrage „Wer wählt Digitalisierung?“ werden bei einem Quiz die unterschiedlichen Positionen zur Bundestagswahl in den Blick genommen.

Zu den weiteren Höhepunkten zählen eine Keynote von Galia Barkai, Leiterin des Telemedicine Innovation Hub am israelischen Sheba-Krankenhaus sowie eine Rückschau auf den Hackathon #WirvsVirus unter dem Gesichtspunkt Open Innovation. Weitere Themen sind die Digitalisierung im Krankenhaus im Schlüsseljahr 2021 und ein Fazit nach einem halben Jahr Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA).

Das DMEA-Vorprogramm startet bereits Ende Mai: Ab 25. Mai präsentieren Unternehmen ihre Lösungen und Projekte in digitalen Rundgängen, Webinare vermitteln ausführlichen Input zu aktuellen Fragestellungen und der IT-Nachwuchs kann sich am 27. Mai zur Karriere in der Branche informieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!