Georg Thieme Verlag KG

Gemeinschaftskrankenhaus HavelhöheErstes Zero Emission Hospital in Deutschland bis 2030

Die im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (GKH) gegründete Klimaschutzgruppe bringt ein Leuchtturm-Projekt auf den Weg. Das Krankenhaus will bis 2030 das erste Zero Emission Hospital deutschlandweit werden.

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

Anfang November 2020 hat die Klimaschutzgruppe des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe ein Kick-off-Symposium „Luft fürs Klima“ veranstaltet, um ein Leuchtturm-Projekt für eine ökologische Medizin auf den Weg zu bringen. Das Krankenhaus Havelhöhe will das erste Zero Emission Hospital in Deutschland bis 2030 werden.

„Die Klimakrise ist ein medizinischer Notfall“ - das ist das Leitmotiv der 2020 im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gegründeten Klimaschutzgruppe „Health for Future Havelhöhe“. Mit dem Ziel, sich konkret und regional für den Klimaschutz einzusetzen und gleichzeitig über die Zusammenhänge zwischen Klimawandel und Gesundheit aufzuklären, arbeiten die Vertreter*innen aller Gesundheitsberufe in Havelhöhe zusammen. 

Das Symposion wurde von international renommierten Vertreter*innen unterstützt. Prof. Joachim Schellnhuber (PIK), Dr. Martin Herrmann (KLUG e.V.), PD Dr. Christian Schulz (Uni München), Laura-Marie Strützke (Hubertus Khs.), Dr. Stefan Ruf (Mäander Potsdam), Prof. Dr. Harald Matthes (GKH, Charité), Nick Watts MD (London) und Dr. Christian Grah (GKH) waren die Referierenden für das hochgesteckte Klimaziel.

„Health for Future Havelhöhe“ möchte mit dem Bezirk und der Region zusammen an der Erreichung der Klimaziele von Paris arbeiten. Alle Vertreter*innen von Gesundheitsberufen sollten eine Allianz bilden. Gesundheit der Menschen ohne Gesundheit der Erde ist nicht denkbar. Havelhöhe arbeitet deswegen mit der Deutschen Allianz für Klima und Gesundheit (KLUG e.V.) zusammen.

Noch in diesem Jahr startet das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe mit der Ausbildung einer Klimamanagerin im Rahmen des Projekts „KLIK green“ in Krankenhäusern in Deutschland. Neben der Zielsetzung des Zero Emission Hospital sollen damit die Projekte zur Transformation für eine ökologische Medizin gesteuert werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen neuen Kommentar zu verfassen oder einen bestehenden Kommentar zu melden.

Jetzt einloggen

  • Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten Kommentar!